Gefährliche Bedingungen am Berg

Junge Wanderer haben sich am Tagewaldhorn im Nebel verirrt

Donnerstag, 29. September 2022 | 15:42 Uhr

Brixen – Sechs Studenten aus dem Ausland sitzen am Tagewaldhorn unterhalb des Gipfels in den Sarntaler Alpen fest. Wie Alto Adige online berichtet, sind die Wanderer vom Eisacktal aus gestartet und unter der Spitze vom Weg abgekommen.

Gleichzeitig ist Nebel aufgezogen und es herrscht Schneeregen. Die schwierigen Wetterbedingungen erschweren auch die Arbeit der Rettungskräfte.

Die Wanderer sind einem großen Risiko ausgesetzt, die Situation ist extrem gefährlich: Das Gelände ist unwegsam und sehr ausgesetzt. Der Boden ist zum Teil brüchig sowie mit Eis und Schnee bedeckt.

Die jungen Bergsteiger dürften außerdem mit körperlicher und mentaler Erschöpfung zu kämpfen haben.

Der kalte Wind, der derzeit weht, zerrt nicht nur an ihren Nerven. Weil sie nicht richtig ausgerüstet waren, leiden einige an Unterkühlung und fühlen sich kraftlos.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal, Salten/Schlern

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
2 Monate 3 Tage

wie konn man ba so an wetter wies heit isch in der früh schun wor, aufn berg gien?
do hot es nos vor de tür steckn decht ba jeden noch so jungen, bergunerfohrenen mensch gereicht um in hausverstond in gong zu setzn und im tol zu bleibn!

kropfe
kropfe
Grünschnabel
2 Monate 3 Tage

Doreiss do nets Maul , Gscheidian

Zugspitze947
2 Monate 3 Tage

Tja wieder mal kopflos unterwegs 😜🙈! Den Bergrettern viel Kraft und dass man alle heil herunter bringt 👌☺

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
2 Monate 3 Tage

👍 Es ist juristisch leider schwierig, eindeutige Maßstäbe festzulegen, wann solche Rettungseinsätze selber bezahlt werden müssen….

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Ich wäre euch 5 juristischen🙈🙈 “Fachleuten” dankbar, wenn ihr konkrete Vorschläge machen würdet. Da könnte nicht nur das Land Südtirol richtig Geld einsparen….

Misanthrop
Misanthrop
Tratscher
2 Monate 3 Tage

Bravo bravo sog i lei… Ideales Bergwetter heit👏😤 in die Leit isch oanfoch niamo zu helfen

Evi
Evi
Universalgelehrter
2 Monate 3 Tage

hoffentlich decht hoal huamkemmen.

ieztuets
ieztuets
Superredner
2 Monate 3 Tage

I kenn a welche de mießn wennse frei hobn, egal wos fruen Wetter, auirennen, lei mehr kronk odr in die Nervn, hoff de do kemmen gsund wieder oar!

wpDiscuz