67-Jähriger zieht sich Verletzungen zu

Kalterer See: Triathlonteilnehmer stürzt mit dem Rennrad

Samstag, 07. Mai 2022 | 20:20 Uhr

Pfatten/Kalterer See – Anlässlich eines sportlichen Wettbewerbs kam es am Samstagnachmittag beim Kalterer See zu einem Freizeitunfall. Ersten Informationen zufolge kam gegen 16.30 Uhr ein Teilnehmer des Kalterer See-Triathlons in der Nähe der Örtlichkeit Klughammer mit seinem Rennrad zu Sturz. Der Verletzte – ein 1955 geborener Ausländer – wurde vom Notarzt und den Rettungskräften des Weißen Kreuzes erstversorgt und in das Krankenhaus von Bozen gebracht.

Vor Ort im Einsatz standen ein Notarzteinsatzfahrzeug der Sektion Bozen sowie ein Rettungswagen der Sektion des Weißen Kreuzes Überetsch.

 

Von: ka

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Kalterer See: Triathlonteilnehmer stürzt mit dem Rennrad"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
18 Tage 6 h

Ich wünsche gute Besserung!

Doolin
Doolin
Kinig
18 Tage 1 h

…danke…

wpDiscuz