Traktorunfall im Vinschgau

Kaum zu glauben, dass der Fahrer hier unverletzt geblieben ist

Dienstag, 05. Juli 2022 | 08:57 Uhr

Allitz – In der Laaser Fraktion Allitz ist am Montagabend ein Traktorunfall glimpflich ausgegangen.

Das landwirtschaftliche Gerät ist vom Weg abgekommen und hat sich überschlagen. Der Fahrer kam glücklicherweise unverletzt davon.

Die Freiwillige Feuerwehr Allitz kümmerte sich um die Sicherungs- und Aufräumarbeiten. Die Bergung des Fahrzeugs erfolgte mit Unterstützung eines Baggers.

 

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Kaum zu glauben, dass der Fahrer hier unverletzt geblieben ist"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
1 Monat 2 Tage

Der hat wirklich eine Menge Schutzengel gehabt. Gute Besserung 👌

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 2 Tage

Es muss auch mal gute Nachrichten geben 🙂

wpDiscuz