Ein Kommentar

Kein Racheakt

Dienstag, 05. Juli 2022 | 01:46 Uhr

Bozen – Die Natur schlägt zurück, sagen wir, wenn es zu Flutkatastrophen, Dürre oder eben zu so verheerenden Ereignissen wie auf der Marmolata kommt. Doch die Natur nimmt keine Rache an der Menschheit, weil sie verschmutzt und ausgebeutet wird. Die Natur reagiert einfach auf uns.

Bei dem Unglück wurden mehrere Bergsteiger von einem gewaltigen Gletscherbrocken und einer Lawine erfasst. Neben Verletzten gab es auch Tote.

Dass es zu solchen Szenarien kommt, davor warnen Wissenschaftler bereits seit Jahrzehnten: Unser Verbrauch herkömmlicher Energiequellen befeuert den Treibhauseffekt. Damit erwärmen sich auch auf den Gletschern die Temperaturen.

Nicht nur die Gletscherschmelze nimmt zu, sondern Teile der Gletscher brechen regelrecht ab, Eisplatten geraten ins Rutschen und ganze Türme stürzen in sich zusammen.

Ministerpräsident Mario Draghi will nun Maßnahmen gegen den Klimawandel ergreifen. Landeshauptmann Arno Kompatscher hat erklärt, das Risiko am Berg sei gestiegen. Ein Umdenken ist in vielen Bereichen nötig.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Kein Racheakt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
saltner
saltner
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Olles hot seine Zeit, hots amol ghoassn. Und jetzt isch es eben an der Zeit umzudenken. Seit 2 Johr weht unobstreitbor an onderer Wind in der Gesellschoft, und es Geflenne und Gesumse heart nimr auf. Ins geats in groassn und gonzn obr olm no verdommt guat, als ob drvor olles besser gwesen war – Pustekuchen! Longsom wars holt schun amol an der Zeit ausn Tiefschlof aufzuwochen, und zu akzeptieren, dass sich so einiges im Wondel befindet. Monche scheinen ewig von gestern zu tramen.

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 18 h

Wir brauchen nicht umdrehen das löst sich von alleine. Sobald der letzte Fisch gefangen das letzte korn geerntet der letzte Tropfen getrunken, dann erst wird die Menschheit merken das man Geld nicht essen kann. Weisheit der ree indianer. Aber das ist auch nur fake😅😅

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 19 h

Traurig ist, dass wir aktuell Energieträger verbrennen müssen, um Klimaanlagen zu betreiben.

wpDiscuz