Die Anstalt sprach von vorbeugenden Maßnahmen

Küchen in JA Josefstadt wegen Kakerlakenbefalls geschlossen

Mittwoch, 28. Februar 2018 | 14:35 Uhr

In der Wiener Justizanstalt Josefstadt sind am Mittwoch die Anstalts- und Beamtenküche sowie die Bäckerei wegen Schädlingsbefalls geschlossen worden. Man habe bei einer Überprüfung Kakerlaken entdeckt, berichtete Justizsprecherin Britta Tichy-Martin der APA. “Das sind vorbeugende Maßnahmen, es gibt keine Erkrankungen, die damit im Zusammenhang stehen”, betonte die Sprecherin.

Die Versorgung der rund 1.200 Häftlinge sei gewährleistet, niemand müsse hungern. Andere Anstalten würden zuliefern, auch bei der Landesverteidigung sei um Hilfe angesucht worden. Um den hygienischen Standard schnell wiederherzustellen, wurde auch eine Spezialfirma herangezogen, die Erfahrungen mit Haftanstalten hat.

Von: apa