Auch Kontinentaleuropa rüstet sich

Lateinamerika verschärft Maßnahmen wegen Corona-Mutation

Dienstag, 22. Dezember 2020 | 07:40 Uhr

Angesichts hoher Corona-Zahlen und einer neuen Variante des Virus haben weitere lateinamerikanische Länder wie Paraguay die Einreise von Besuchern aus Großbritannien gestoppt, andere ihre Corona-Maßnahmen erneut verschärft. So kündigte Ecuadors Präsident Lenín Moreno im ecuadorianischen Fernsehen am Montag (Ortszeit) einen neuerlichen Lockdown für 30 Tage und eine Ausgangssperre von 22 Uhr bis 4 Uhr an. Auch andere Länder der Region erließen neue Maßnahmen.

Die peruanische Regierung weitete die Ausgangssperre in der Hauptstadt Lima aus und sperrte die Strände. Uruguay machte seine Grenzen zu Wasser, zu Lande und in der Luft mit Ausnahmen für humanitäre Hilfe und Frachttransporte dicht. Am Sonntag hatten bereits Argentinien, Kolumbien, Chile und Peru Flüge nach und aus dem Vereinigten Königreich ausgesetzt.

Das mutierte Virus ist nach britischen Behördenangaben um bis zu 70 Prozent ansteckender als die Standardvariante und verbreitet sich vor allem in London und Südostengland rasant. Für die Region ordneten die Behörden einen Lockdown mit Ausgangs- und Reisesperren an. Kontinentaleuropa rüstet sich mit Flugverboten und Grenzschließungen. Auch Österreich hat Flüge aus Großbritannien mit Mitternacht gestoppt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Lateinamerika verschärft Maßnahmen wegen Corona-Mutation"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
offnzirkus
offnzirkus
Superredner
1 Monat 6 Tage

Falls der impfstoff nicht gegen das neu mutierte virus hilft haben wir ein gewaltiges problem!

Rumpelstielzchen
1 Monat 5 Tage

@offnzirkus, der Impfstoff hilft, sagen jedenfalls alle namhaften Virologen. Im Gegenteil, nach der Meldung lassen sich die letzten Impfskeptiker oder Gegner sicher auch willig impfen.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Rumpelstielzchen
Du wirst es schon wissen…
Alle namhaften (wer das auch sein soll…?) sagen, er SOLLTE wirken…
Aber insgeheim denke ich, dass sie es HOFFEN…

Kein seriöser Virologe traut sich eine kategorische Aussage zu machen…

tomtomtom
tomtomtom
Neuling
1 Monat 5 Tage

@Rumpelstielzchen
Das glauben auch nur sie.

Rumpelstielzchen
1 Monat 5 Tage

Zu was wird dann mit Trommeln und Trompeten noch heuer geimpft, wenn der Impfstoff nicht hilft? Natürlich ist der wirksam.

Faktenchecker
1 Monat 5 Tage
” Dienstag, 22. Dezember 2020 Neue Daten bekannt geworden Drosten über Mutation: “Sieht nicht gut aus”Neue Daten bekannt geworden Drosten über Mutation: “Sieht nicht gut aus” Neue Daten bekannt geworden Drosten über Mutation: “Sieht nicht gut aus” “
Faktenchecker
1 Monat 5 Tage

” Dienstag, 22. Dezember 2020 Neue Daten bekannt geworden Drosten über Mutation: “Sieht nicht gut aus”

https://www.n-tv.de/wissen/Drosten-ueber-Mutation-Sieht-nicht-gut-aus-article22250882.html

wpDiscuz