Ins Bozner Krankenhaus geflogen

Latzfons: Kind [3] stürzt vom Trampolin – schwer verletzt

Montag, 25. Juli 2022 | 18:20 Uhr

Latzfons – Mit schweren Verletzungen ist am Montagnachmittag ein Dreijähriger aus Südtirol in das Krankenhaus von Bozen eingeliefert worden.

Das Kleinkind war gegen 16.30 Uhr vom Trampolin gestürzt und hatte sich dabei schwere Verletzungen am Kopf zugezogen.

Nach der Erstversorgung wurde der Bub mit dem Notarzthubschrauber des Aiut Alpin ins Bozner Spital geflogen.

Ebenso im Einsatz waren das Weißen Kreuz Klausen und die Freiwillige Feuerwehr Latzfons.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Latzfons: Kind [3] stürzt vom Trampolin – schwer verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Kinig
23 Tage 10 h

Ich hoffe dem Kind geht es sehr bald wieder viel besser.
Die Schuldigen werden mal wieder bei den Bademeistern gesucht. Obwohl die am wenigsten dafür können.

newin
newin
Grünschnabel
23 Tage 7 h

Wo steht hier was von schwimmbad? Ein trampolin steht in jedem 3. garten in südtirol. Muss denn jeder artikel hier schlau kommentiert werden?

Kinig
23 Tage 10 h

Sorry war wohl kein Trampolin in einem Schwimmbad ….

Konnnixwoasnix
Konnnixwoasnix
Grünschnabel
23 Tage 8 h

Guate Besserung, es passiert leidor so schnell wos, und viel kroft in die Eltern

Evi
Evi
Universalgelehrter
23 Tage 5 h

Gute Besserung kleiner Mann 🍀

Sportfan
Sportfan
Grünschnabel
22 Tage 23 h

Trampolin sind gefährlich,auch wenn zum Glück nicht alle schwerverletzt sind

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

Trampoline sind an und für sich schon gefährlich, aber wenn man sich so manche Trampoline anschaut, wundert mich nichts…..fehlende Randabdeckungen, kaputtes Sicherheitsnetz, nicht befestigtes Sicherheitsnetz…..usw….Ich hoffe der kleine Mann erholt sich schnell….alles Gute ❤️

wpDiscuz