Wohl kein Prozess zum Tod von Andreas Auer [52]

Laut Gutachten nicht zurechnungsfähig

Samstag, 30. Juli 2022 | 10:53 Uhr

Bozen – Im Verfahren zum Todesfall Andreas Auer (52) hat es eine Wende gegeben, wie die Zeitung Alto Adige berichtet. Bekanntlich wird Heino Schwienbacher (42) vorgeworfen, Auer im April dieses Jahres geschubst zu haben. Dieser stürzte dann so unglücklich auf eine Kante, dass er verstarb. Wie es nun aussieht, wird sich der 42-Jährige wohl nicht wegen des Todes von Auer vor Gericht verantworten müssen.

Wie die Gutachten des Gerichts und der Staatsanwaltschaft ergeben haben, leidet Schwienbacher an einer psychischen Erkrankung und ist nicht zurechnungsfähig. Das wird wohl eine Einstellung des Verfahrens wegen Schuldunfähigkeit nach sich ziehen. Der Bericht der Gerichtsmediziner zur genauen Todesursache liegt aber noch nicht vor.

In Schlanders, aber auch unter Biker-Kreisen hat die Nachricht des Todes Bestürzung hervorgerufen. In der ehemaligen Kaserne, vor der sich das Unglück abgespielt hat, befindet sich der Sitz des Motorradclubs Red Lions Mc Südtirol-Onlus Thunder Wheels, zu dem Auer gehörte.

Schwienbacher sitzt weiter im Bozner Gefängnis und wird dort auch psychologisch betreut. Weil er außerdem als gemeingefährlich eingestuft wird, könnte das Gericht die Einlieferung in eine gerichtspsychiatrische Einrichtung verfügen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

29 Kommentare auf "Laut Gutachten nicht zurechnungsfähig"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Untermoaser
Untermoaser
Grünschnabel
18 Tage 10 h

jo fahlts onhebn konn man do so longsum jeden verprügeln oder umlegn wia man Lust und Laune hot? in de passiert olle nix 🤦🤦🤦 gewaltig

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
18 Tage 9 h

@Untermoasser
Aber wehe man verstoßt gegen einer Verkehrsregel, da wird dann hart durchgegriffen, Da ist man ein schwer Verbrecher. Nur mehr traurig.

Untermoaser
Untermoaser
Grünschnabel
18 Tage 9 h

@der echte Aaron jo hon erst an Strofzettel gekriag in dor 40er Zone mit 41 geblitzt 47 euro Strof 😂😂👍

N. G.
N. G.
Kinig
18 Tage 8 h

@Untermoaser Nun , kannst du gerne machen. Wenn man glaubt das tun zu dürfen, hat man ein psychisches Problem und damit bekämst du auch mildernde Umstände!
GRINS
PS: Und denk jetzt mal scharf darüber nach was ich damit meine!

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
18 Tage 1 h

wenn du mol wos un stellsch ng kimsch sicher a frei wegn psychischer probleme

Kinig
17 Tage 12 h

Sicher war die Geschwindigkeit etwas mehr. Man hat 5% Guthaben auf die effektive Geschwindigkeit . Aber trotzdem lächerlich, wenn man sieht , dass manche auf der Mebo 200 fahren.

Untermoaser
Untermoaser
Grünschnabel
16 Tage 10 h

@Storch24 ja die Toleranz waren 5% also 2km/h war somit insgesamt 3 km/h zu schnell unterwegs. Lebensgefahr 😄

Untermoaser
Untermoaser
Grünschnabel
16 Tage 4 h

@N. G. kannst du gerne machen? was läuft denn bei dir schief? Du wärst der erste der mildernde Umstände bekäme man müsste nur deine Kommentare hier durchlesen 🙈🤣

duc998
duc998
Tratscher
18 Tage 10 h

Jo bravo iatz sein sie olle leimear schuldunfähig 🙈

Suanl
Suanl
Neuling
17 Tage 23 h

Alle schuldunfähig??? So ein Schmarrn! Aber ein Mensch mit einer schweren psychischen Störung ist halt mal nicht zurechnungsfähig.

duc998
duc998
Tratscher
17 Tage 9 h

@Suanl Schwienbacher an einer psychischen Erkrankung und ist nicht zurechnungsfähig. Das wird wohl eine Einstellung des Verfahrens wegen Schuldunfähigkeit nach sich ziehen. 🤔

brunner
brunner
Universalgelehrter
18 Tage 9 h

Nicht zurechnungsfähig…..ja das ist ja einfach……dann kann also jeder tun und lassen was er nach Belieben will….tolle Justiz, schafft sicher ne Menge Vertrauen bei der Bevölkerung

N. G.
N. G.
Kinig
18 Tage 8 h

Nun, da diese Leute die diese Taten begehen, denken sie dürften tun und lassen was sie möchten…
Du denkst ja anders,also worin liegt dann der Unterschied zwischen denen und dir?
Du bist “normal” und sie sind dann? Und wenn sie das sind, (krank vielleicht(…. Was sind sie denn sonst?
Erklärung bitte?

Suanl
Suanl
Neuling
17 Tage 23 h

Auch jemand der für nicht zurechnungsfähig erklärt wird, kann nicht tun und lassen was er will.

TeNoLi
TeNoLi
Neuling
18 Tage 8 h

Ich würde sagen es reicht so langsam mit diesem nicht zurechnungsfähig.

Suanl
Suanl
Neuling
17 Tage 23 h

Ich würde sagen, es reicht so langsam mit diesen anmaßenden Kommentaren. Wer von den hier kommentierenden ist Psychiater???

TeNoLi
TeNoLi
Neuling
17 Tage 15 h

@Suanl

Wer braucht in solchen Fällen einen Psychiater?

Die Frage darf nur lauten: Wer wars? Den Angehörigen und Freunden geht es am A**** vorbei ob er es nicht so gemeint hat!

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
17 Tage 14 h

ten…. Und viele andere hier
Wenn eine Person nicht zurechnungsfähig ist er schwer krank und weiß nicht was er tut und ist sich der Tragweite seines Handeln auch nicht bewusst!
Willst du jemanden bestrafen der gar nicht begreift was er tut?

TeNoLi
TeNoLi
Neuling
17 Tage 12 h

@OrtlerNord

Ganz genau!
Ich würde Ihn ein Leben lang in eine geschlossene Anstalt stecken weil er wie du sagt nicht weiß welcher Reichweite seine Taten haben und somit nicht ausgeschlossen werden kann daß es nicht noch einmal passiert.

Außerdem würde ich auch jene Person belangen die es versäumt hat auf Ihn aufzupassen.

Kinig
18 Tage 6 h

Ist Südtirol wirklich blem, blem? Wie man früher gesagt hat. Ansonsten unerklärlich, dass alle in die Psychiatrie kommen ?

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
18 Tage 6 h

@storch Wieviele egoistische und unzurechnungsfähige Südtitoler es gibt hat sich in den letzten 2,5 Jahren gezeigt…

N. G.
N. G.
Kinig
18 Tage 4 h

@Fritzfratz Und die dachten und denken auch sie wären normal.

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
18 Tage 1 h

sell denksch du a ng das sell bisch

Kinig
18 Tage 1 h

Vielleicht haben sie recht. Ich mache sogar einen Bogen um einen Käfer, um ihn nicht zu töten und lasse jegliche Spinne in meinem Haus leben 😁

Kinig
18 Tage 9 h

Unzurechnungsfähig und im Gefängnis Bozen. Warum ist der nicht im Kloster😉 Marienberg im oberen Vinschgau “einquartiert” ?

DerZweiteSchueler
DerZweiteSchueler
Grünschnabel
18 Tage 4 h

Ernsthafte Frage: weiß jemand, wer hier in Südtirol solche psychiatrische Gutachten erstellt? Wie läuft so eine Diagnose genau ab? Ist da nur eine einzige Person verantwortlich?

Suanl
Suanl
Neuling
17 Tage 23 h

Ich frage mich, warum der Bericht des Gerichtsmediziners zur genauen Todesursache noch immer nicht vorliegt. Ich würde gerne wissen, wie viel Alkohol die Beteiligten intus hatten. Es ist eine Tragödie für ALLE Beteiligten und Angehörigen, ein schreckliches Unglück.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Superredner
17 Tage 15 h

@Suanl Vielleicht weil es außer den betroffenen Familien niemanden etwas angeht?

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
17 Tage 12 h
Äusserst tragischer,zutiefst trauriger Vorfall 😭😢! An alle Involvierten und Angehörigen deswegen mein tiefstes Mitgefühl!♥️🕯️ Ich lernte ihn und seine Familie schon in jungen Jahren als geschickten,fähigen Möbeltischler und Zimmerer kennen.Er war immer sehr friedfertig,vernünftig und zuverlässig.Wir verloren uns dann aus den Augen. Leider begann er dann allmögliches,illegales Zeug zu rauchen🤢🤮,manchmal schon frühmorgens.Dem übermässigen Alkoholkonsum war er dann auch nicht mehr abgeneigt. Alldas führte zu Psychosen,Wahnvorstellungen und Aggressionen,das ging soweit das er Selbstgespräche führte,auf der Strasse auf Passanten und sogar auf seine eigenen Eltern losging.😖😕😫In Schlanders wusste viele das er deswegen in Behandlung war.Als ich ihn vor ein paar Jahren traf… Weiterlesen »
wpDiscuz