Um 20.48 Uhr Erschütterung mit einer Magnitude von 2.2

Leichtes Erdbeben in Südtirol: Keine Schäden

Sonntag, 08. Oktober 2017 | 21:55 Uhr

Niederdorf – In Südtirol ereignete sich am Sonntagabend um 20.48 Uhr ein leichtes Erdbeben, das eine Magnitude von 2.2 aufwies. Das Beben etwa 15 km östlich von Bruneck wurde laut dem Erdbebendienst der ZAMG sowohl in Südtirol (Bruneck) als auch in Österreich (Außervillgraten) vereinzelt leicht verspürt. Schäden an Gebäuden seien aber keine bekannt und der Magnitude nach nicht zu erwarten.

Istituto Nazionale di Geofisica e Vulcanologia

Laut dem italienischen Institut für Geophysik und Vulkanologie soll das Epizentrum vier Kilometer nordwestlich von Niederdorf in fast 17 Kilometern Tiefe gelegen haben.

http://info.terremoti.ingv.it/event/17277711

 

Von: apa

Bezirk: Pustertal