Kontrollen der Carabinieri

Leifers: Spürhunde erschnüffeln Drogen im Park

Samstag, 11. Juni 2022 | 16:10 Uhr

Leifers – Die Carabinieri von Neumarkt und die Hundestaffel von Leifers haben am Freitagabend in Leifers mehreren Kontrollen durchgeführt – unter anderem in Parks und auf öffentlichen Plätzen.

Außerdem wurden 15 Lokale überprüft, 90 Personen identifiziert und über 40 Fahrzeuge kontrolliert.

Im öffentlichen Park in der Marconi-Straße, in dem sich in der Regel Familien mit Kindern aufhalten, erschnüffelten die Spürhunde Zico und Heni einen Umschlag mit zwei Gramm Haschisch.

Die Carabinieri hatten im letzten Halbjahr bereits mehrmals abendliche Kontrollen in Leifers durchgeführt. Die Anzeigen sind um 27 Prozent angestiegen, während die Anzahl der Raubüberfälle ist zurückgegangen ist.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Leifers: Spürhunde erschnüffeln Drogen im Park"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Kinig
15 Tage 14 h

2 Gramm Haschisch? Mein Gott! Was ist bloß los..!

Faktenchecker
12 Tage 22 h

Du erkennst Rechtstaatliche Gesetze nicht an.

N. G.
N. G.
Kinig
12 Tage 21 h

@Faktenchecker Das kann nur jemand sagen der in der Vergangenheit lebt, leben will und mit Sicherheit Vergangenheit ist!
Die Zukunft, grins, sind wir!

Faktenchecker
11 Tage 18 h

@N. G.

Du bist Viele????? Was sagt Dein Psychiater?

wpDiscuz