Das Tier griff die 22-Jährige durch ein offenes Autofenster an

Löwe beißt US-Touristin in Südafrika zu Tode – VIDEO

Dienstag, 02. Juni 2015 | 14:20 Uhr

Johannesburg – Ein Löwe hat in Südafrika eine Touristin aus den USA getötet. Das Tier habe die 22-jährige Frau während einer Löwen-Tour durch ein offenes Autofenster angegriffen, sagte Scott Simpson vom Löwenpark. "Unser Personal eilte sofort herbei, um den Löwen zu verjagen. Wenige Minuten später traf der Krankenwagen ein. Noch während der Behandlung durch den Notarzt erlag die Frau den schweren Verletzungen", erklärte Simpson.

Die Frau habe die Sicherheitsvorkehrungen des Löwenparks missachtet, sagte Simpson weiter. Während der Löwen-Tour habe sie das Autofenster auf der Beifahrerseite geöffnet, um Fotos zu machen. Das Tier habe sich angeschlichen und zugebissen. Ihr Begleiter, der Fahrer des Wagens, habe versucht, das Tier zu vertreiben. Dabei hat der Löwe auch ihn verletzt. Ärzte behandeln den Mann zurzeit im Krankenhaus.

Immer wieder ignorieren Touristen die Sicherheitshinweise, wenn sie sich in der Nähe von wilden Tieren aufhalten. Vor einem Monat tötete ein Löwe ebenfalls in Südafrika einen Mann, nachdem dieser ein Tiergehege betreten hatte.

Von: Reuters