Unfall blieb bis zum Nachmittag unentdeckt

Mann lag im Waldviertel mehrere Stunden leblos in Pkw

Mittwoch, 09. Oktober 2019 | 09:10 Uhr

In Waidhofen an der Thaya im Waldviertel ist am Dienstag ein Mann über mehrere Stunden hinweg leblos in seinem Pkw gelegen. Nach Angaben der örtlichen Feuerwehr dürfte der Lenker wegen gesundheitlicher Probleme von der B 36 abgekommen sein. Der Unfall blieb bis zum Nachmittag unentdeckt, da der Wagen keine sichtbare Beschädigung aufwies. Der Mann starb in dem Auto laut FF eines natürlichen Todes.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz