Nächtlicher Verkehrsunfall

Mauls: Pkw prallt gegen Mauer – 37-Jähriger tot

Sonntag, 19. Juni 2022 | 07:53 Uhr

Mauls – In Mauls hat sich in der Nacht auf Sonntag ein tragischer Verkehrsunfall ereignet. Eine Person kam dabei ums Leben.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Mauls

Gegen 0.20 Uhr in der Früh ist ein Pkw gegen eine Hausmauer geprallt. Ein 37-Jähriger aus Deutschland ist dabei tödlich verunglückt.

Der Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden. Trotz allem kam jede Hilfe zu spät.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Mauls

Im Einsatz standen der Notarzt und ein Rettungswagen des Weißen Kreuzes sowie die Freiwillige Feuerwehr von Mauls. Die Carabinieri ermittelten den Unfallhergang.

Die Feuerwehrleute kümmerten sich auch um die Sicherungs- und Aufräumarbeiten an der Unfallstelle.

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "Mauls: Pkw prallt gegen Mauer – 37-Jähriger tot"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Johannes
Johannes
Superredner
6 Tage 11 h

0:20 Uhr ist nicht in der Früh sondern um Mitternacht!

Muffin
Muffin
Grünschnabel
6 Tage 5 h

ma gea bitte!! wos sollen der kommentar!

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
6 Tage 5 h

konnschs et oanfoch für fi koltn wenn schun lei pietätloser nonsens kimmp?

Johannes
Johannes
Superredner
6 Tage 3 h

@Muffin wenn man einen Bericht verfasst, dann sollte man ihn auch richtig schreiben;
was Sie munieren, ist ungerechtfertigt denn ich habe nicht die Story kritisiert sondern die Schreibweise!

N. G.
N. G.
Kinig
6 Tage 31 Min

@jochgeier Pietätlos finde ich, dass es zu so einem Bericht mehr Kommentare als zum Krieg gibt und solche Berichte inzwischen vor der Kriegs Berichterstattung stehen!
Nichts anderes hab ich vor Wochen prophezeit, die Medien vergessen sehr schnell.! Wortwörtlich sagte ich, in wenigen Wochen sind Berichte über den Krieg an zweiter Stelle, dann weiter unten… Und das Interesse gilt dann nur noch den Auswirkungen des Krieges!
Was liest man jetzt?

Tom Turbo
Tom Turbo
Grünschnabel
6 Tage 10 h

sehr tragisch. Den Bildern nach ist der Fahrer aber mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen

Storch24
Storch24
Kinig
6 Tage 7 h

Sekundenschlaf ?
Wahrscheinlich alleine unterwegs ,das verleitet manchen schon zum schneller fahren.
Mein Beileid den Hinterbliebenen

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
6 Tage 9 h

Wenn ich mir die Bilder anschaue, dann war er mit weit überhöhter Geschwindigkeit durch die Ortschaft unterwegs (max 50 km/h).

anonymous
anonymous
Kinig
6 Tage 8 h

Eine Mauer hat keine Knautschzone

brunner
brunner
Universalgelehrter
6 Tage 9 h

Aufrichtiges Beileid den Angehörigen!

was bin ich
was bin ich
Grünschnabel
6 Tage 5 h

Hier gilt 50.!! Tag und Nacht.!! Und jetzt bitte keine Entschärfungen von Gefahrenstellen einfordern.!!

anonymous
anonymous
Kinig
6 Tage 2 h

Wenn es deine Frau oder Mann wäre , würdest du anders denken

was bin ich
was bin ich
Grünschnabel
6 Tage 1 h

@anonymous …Ich sage noch einmal, hier gilt und galt 50 bei Tag und Nacht. Das hat jetzt nichts mit ” was wäre wenn” zu tun.

anonymous
anonymous
Kinig
6 Tage 8 h

Dieses Nadelöhr in Mauls gehört zu entschärfen aber mehr als jahrelange Gespräche U Verhandlungen haben zu nichts geführt, Gruß an die Gemeinde

Johannes
Johannes
Superredner
6 Tage 4 h

Die Umfahrung war schon lange geplant gewesen, die aktuelle Gemeindeverwaltung hat dieses Bauvorhaben kategorisch abgelehnt, auch die Grundbesitzer haben den Bau bis heute verhindert! Die Finanzierung hätte die BBT über die Ausgleichsmaßnahmen übernommen; wie lange will man noch warten?

Privatmeinung
Privatmeinung
Superredner
6 Tage 6 h

Ist dort nicht 50kmH Geschwindigkeitsbegrenzung? Laut den Bildern, war das Fahrzeug viel schneller unterwegs.

anonymous
anonymous
Kinig
6 Tage 4 h

Es ist 50 kmh, trotzdem ist dieses Nadelöhr nicht mehr zeitgemäß will man warten bis 2 Lkw Zusammenkracher ? Denn 2 Lkw passen nicht Mal durch,wenn hier nicht einer von beiden bremst,knallts gewaltig

fritzol
fritzol
Superredner
6 Tage 3 h

jetzt sind alle wieder gescheit ,zu schnell sekundenschlaf u.s.w behaltet euren senf für euch ist schon tragisch genug

wpDiscuz