Wasserstoffperoxid in der Waschküche ausgetreten

Meran: Gefahrguteinsatz in Rettungsstelle

Dienstag, 07. Juni 2022 | 08:08 Uhr

Meran – Zu einem Gefahrguteinsatz ist es am Montag in Meran in der Waschküche der Rettungsstelle des Roten und Weißen Kreuzes gekommen. Ersten Informationen zufolge ist Wasserstoffperoxid ausgetreten.

Die Freiwillige Feuerwehr von Meran wurde kurz nach 16.00 Uhr alarmiert. Umgehend wurden das Personal und die Rettungsfahrzeuge aus dem Gebäude gebracht, um dessen Einsatzbereitschaft sicherzustellen.

Mit leichten Chemikalienschutzanzügen und unter Atemschutz konnten die Wehrleute den Austritt des Gefahrstoffes bei der Mischanlage der Waschmaschinen finden.

 

Facebook/David Ceska/Freiwillige Feuerwehr Meran

Die Situation wurde rasch unter Kontrolle gebracht. Weiters wurde das Gebäude belüftet und mit den speziellen Messegeräten kontrolliert. Eine Gefahr für die Umgebung und das naheliegende Krankenhaus bestand nicht.

Auch die Freiwillige Feuerwehr von Gratsch und die Behörden standen im Einsatz.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Meran: Gefahrguteinsatz in Rettungsstelle"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brunner
brunner
Universalgelehrter
22 Tage 15 h

Bravo Feuerwehr!

wpDiscuz