Maria Augschöller [86] stirbt nach Treppensturz

Meran: “Ich habe alles getan, um sie zu retten”

Samstag, 27. August 2022 | 10:52 Uhr

Meran – Die 86-jährige Maria Augschöller ist am Donnerstagnachmittag nach einem Sturz von einer Treppe in Meran ums Leben gekommen. Laut der Zeitung Alto Adige, ereignete sich der Vorfall in der Bar Tip Top in der Freiheitsstraße.

Die Seniorin wollte das WC aufsuchen. Dazu musste sie eine Treppe hinabsteigen. Die Meranerin kam dabei zu Sturz und blieb reglos am Boden liegen.

Als die Kellnerin auf den Unfall in ihrem Lokal aufmerksam wurde, bat sie andere Barbesucher um Hilfe. Der Zufall wollte es wohl so, dass ein Helfer des Roten Kreuzes gerade für einen Kaffee zugegen war.

Er begann sofort mit den Wiederbelebungsmaßnahmen. Minutenlang kämpfte er um das Leben der betagten Frau, jedoch ohne Erfolg. “Ich habe alles getan, um sie zu retten”, so der Ersthelfer. “Die Frau hatte das Bewusstsein verloren und es war von Anfang an klar, dass es eine ernste Situation ist.”

Indes alarmierte die Kellnerin die Notrufzentrale. Doch auch der Notarzt und das Weiße Kreuz Meran konnten für die 86-Jährige nichts mehr tun.

Unklar ist indes, ob die Frau gestolpert und an den Folgen des Treppensturzes gestorben ist, oder ob sie einen plötzlichen Anfall von Übelkeit erlitten hatte und deshalb die Treppe hinabstürzte.

Die Kellnerin des Lokals wurde mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht. Die Carabinieri haben die Erhebungen des Vorfalls geführt.

 

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz