Silvester-Temperatur-Rekorde in der Schweiz und in Deutschland

Milder Jahreswechsel in Österreich mit bis zu 18,3 Grad

Samstag, 31. Dezember 2022 | 19:21 Uhr

Eine milde Südwestströmung und Föhn sind für einen extrem milden Jahreswechsel in Österreich verantwortlich. Samstagmittag wurde mit 18,3 Grad an der ZAMG-Wetterstation in Aspach (Oberösterreich) der bisherige Silvester-Rekord erreicht – dieser lag mit 18,3 Grad in Berndorf, Niederösterreich, gemessen am letzten Tag des Jahres 2021.

Der Wärmerekord für Dezember ist aber nicht erreicht worden. Er liegt weiter bei 22,2 Grad, gemessen am 16. Dezember 1989 in Laz in Vorarlberg. 18 Grad wurden heute in Puchberg/Schneeberg (Niederösterreich) gemessen sowie in Mattsee (Salzburg). Auf den Bergen herrschte teils Föhnsturm – am Feuerkogel bis zu 110 km/h, so die ZAMG.

Am Neujahrstag wird es im Großteil Österreichs erneut sonnig und sehr mild, mit Höchstwerten zwischen zwölf und 18 Grad. Speziell im Osten und Süden kann sich aber stellenweise Nebel oder Hochnebel halten, und hier bleibt es mit Höchstwerten um siebn Grad dann auch deutlich kühler.

In der Schweiz zeichnete sich unterdessen einer der wärmsten Jahreswechsel seit Messbeginn Mitte des 19. Jahrhunderts ab. Bereits in der Nacht auf den Silvestertag sind neue Temperatur-Höchstwerte registriert worden, so etwa in Basel, wo das Thermometer um 1.00 Uhr 16,7 Grad anzeigte – ein Rekord.

Für die hohen nächtlichen Temperaturen waren zwei Faktoren verantwortlich: Einerseits erreichte aus Südwesten extrem warme Luft die Schweiz. Anderseits mischte der Wind die warme Luft in der Höhe konstant unter kühlere Luft in der Bodenschicht. Mit nachlassendem Wind sank denn auch die Temperatur und erreichte um 9.00 Uhr in Basel “nur” noch 11,1 Grad.

In Deutschland sollten zu Silvester Temperaturrekorde “pulverisiert” werden. Bis zu 20 Grad erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD). Schon Samstag früh zeigten manche Stationsthermometer entlang des Rheins 17 Grad. “Im Südwesten sowie mit Föhnunterstützung auch in Alpennähe sind bis zu 20 Grad, am Oberrhein sogar bis zu 22 Grad drin”, sagte ein Meteorologe voraus.

Von: APA/sda/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Milder Jahreswechsel in Österreich mit bis zu 18,3 Grad"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
panzat
panzat
Neuling
1 Monat 2 Tage

Tja Winter gabs früher mal, wenns so weiter geht können wir bald Palmen pflanzen…

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 1 Tag

…Trauben setzen im Hochgebirge…

andr123
andr123
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Hoffentlich, Palmen sind doch schön 🥰

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 2 Tage

Das letzte Mal, dass ich an Silvester gegrillt habe, war vor sehr langer Zeit…

p.181
p.181
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Die Österreicher hobn a wieder die Schwimmmhosn ausgepockt, hon i keart

ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

oschpile…foscht so worm wia do Teneriffa😂

wpDiscuz