Taifun verwüstete zahlreiche Dörfer

Mindestens 22 Tote bei Taifun in Vietnam

Montag, 23. Juli 2018 | 11:45 Uhr

Bei einem schweren Taifun sind in Vietnam in den vergangenen Tagen mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Dies ist das Ergebnis einer vorläufigen Bilanz der Behörden vom Montag. Zwölf Vietnamesen werden noch vermisst. Nach Angaben des nationalen Wetterdienstes raste der Sturm mit bis zu 90 Stundenkilometern über das südostasiatische Land hinweg.

Mehr als 5.000 Häuser wurden beschädigt oder ganz zerstört. Zudem richtete der Taifun schwere Schäden in der Vieh- und Landwirtschaft an. Allein mehr als .6000 Rinder wurden getötet.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz