18-Jähriger mittelschwer verletzt

Mölten: Sturz mit dem Motorrad

Samstag, 21. Mai 2022 | 21:26 Uhr

Mölten – In Mölten kam es am späten Samstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall.

Ersten Informationen zufolge verlor gegen 18.30 Uhr bei Versein ein 18-jähriger Lenker eines Motorrads in einer Kurve die Kontrolle über seine Maschine und stürzte auf die Straße. Dabei zog er sich mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde vom Notarzt und den Rettungskräften des Weißen Kreuzes erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 in das Krankenhaus von Bozen geflogen.

Vor Ort im Einsatz befanden sich ein Rettungswagen der Sektion des Weißen Kreuzes Etschtal, der Rettungshubschrauber Pelikan 2 sowie die Freiwillige Feuerwehr von Mölten.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Mölten: Sturz mit dem Motorrad"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Wie schnell war der Biker unterwegs?

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 11 Tage

…schnell oder nicht schnell, das ist hier die Frage…

wpDiscuz