Es kam zur Kollision

Motorradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall in NÖ

Montag, 29. Mai 2017 | 10:20 Uhr

Ein Verkehrsunfall in Wimpassing (Bezirk Neunkirchen) hat am Sonntagnachmittag ein Todesopfer gefordert. Ein Motorradfahrer (20) erlag im Landesklinikum Neunkirchen seinen Verletzungen, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ. Die Maschine des jungen Mannes war mit einem Pkw kollidiert.

Der 52-jährige Lenker des Autos war Polizeiangaben zufolge von der B17 nach links auf einen Parkplatz eingebogen. Weil der Motorradfahrer just in diesem Augenblick überholen wollte, kam es zur Kollision.

Von: apa