Er wollte offenbar keine Therapie

Nach Attacke in Bozen – Ausbruch aus der Psychiatrie

Donnerstag, 11. August 2022 | 10:52 Uhr

Bozen – Jener Mann (25) der am Montagabend auf dem Waltherplatz in Bozen Urlauber angepöbelt und mit einem Schneidewerkzeug attackiert hatte, ist aus der Psychiatrie-Abteilung des Bozner Krankenhauses geflohen.

Dorthin war der Mann mit Migrationshintergrund bekanntermaßen von der Polizei nach der Aufnahme seiner Personalien überstellt worden. Er befand sich offensichtlich in einem verwirrten Zustand und sollte therapiert werden.

In seinem Sinne war das aber scheinbar nicht. Nur wenige Stunden danach ist der Afrikaner laut Medienberichten aus der psychiatrischen Abteilung ausgebrochen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

29 Kommentare auf "Nach Attacke in Bozen – Ausbruch aus der Psychiatrie"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Oma
Oma
Superredner
1 Monat 14 Tage

Ist das dann narrenfreiheit….

Supergscheider
Supergscheider
Superredner
1 Monat 14 Tage

Oma,der wir guat….

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 14 Tage

…na dann ab in den Knast, wenn Klapse nicht genehm…

Diogenes
Diogenes
Tratscher
1 Monat 14 Tage

…und läuft in Bozen wieder frei herum, bis zur nächste Attacke. Der Rechtsstaat versagt auf ganzer Linie!

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Westliche werte👍

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 14 Tage

Wie geht denn das? Ich habe immer gemeint die Ausganstüren in der Psychiatrie sind geschlossen und überhaupt stellt so ein Mensch nicht die Sicherheit der anderen Patienten in Frage?! Es sollten bei Kriminellen Wachen postiert werden oder ein Einzelzimmer, was geschlossen wird!🤔

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 14 Tage

Targa ist es nicht lange schon so dass gegen Seinen Willen niemand festgehalten werden kann?!Es kümmert Ihn wenig sonst hätt Er Sich helfen lassen.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 14 Tage

Targa selbst wenn Einer bedroht wird geschieht nichts bis Was Schlimmes passiert- und dann wird Einer in ein Einzelzimmer gebracht?!.Dieser Bereich platzt eh schon aus allen Nähten kann ich mir vorstellen.

Kingu
Kingu
Superredner
1 Monat 13 Tage

@Sag mal Die Antwort wäre ziemlich einfach, mit einer parlamentarischen Mehrheit endlich die Schutzhaft legalisieren. Lieber wie in Amerika zig Leute im Gefängnis als auf der Strasse, weil in Freiheit richten diese Leute noch mehr Schaden an, als wie sie im Gefängnis zu erhalten.

traurig
traurig
Superredner
1 Monat 14 Tage

Dr helle Wahnsinn. Wos werd af ins olls no zuekemmen🙈. Zum Ongscht kriegn.

Evi
Evi
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

ober echt 😔

Rosarot
Rosarot
Neuling
1 Monat 14 Tage

In der Psychiatrie sind alles geistig kranke Menschen, wie ist das möglich dass man da abhauen kann??🤔

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 14 Tage

Rosarot geistig?Was ist der Geist?Was ist die Seele?!

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 13 Tage

Es gibt die geschlossene und die “normale” Psychiatrie

Durni
Durni
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Bozen ist leider Italien 😥

PuggaNagga
1 Monat 14 Tage

Ich will auch keine Strafe und auch keine Steuern zahlen…
Geht das?

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

So etwas dürfte nicht passieren, wer ist dafür verantwortlich ?

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@calimero worscheinlich unterbesetzt a no

GTH
GTH
Superredner
1 Monat 13 Tage

die linken …

Unioner
Unioner
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Ich arbeite in D in der Psychiatrie und oft laufen die Patienten die einen Tag vorher mit der Polizei auf die geschlossene Station gebracht werden am nächsten Tag durch die Stadt. Man braucht schon mutige Ärzte die denen den Ausgang verweigern und fixieren und medizieren darf man seit ein paar Jahren nur nach Gerichtsbeschluss so das völlig kranke Menschen Stress machen und um alles zu deeskalieren Ausgang bekommen. Und dann sind sie weg, werden zur Fahndung ausgeschrieben, von der Polizei gebracht und das Spiel beginnt von Neuem. Europäische Menschenrechtsgesetze von Amateuren gemacht.

Jefe
Jefe
Superredner
1 Monat 14 Tage

….sollen den Kollegen mal auf Drogen checken….

So sehe ich das
So sehe ich das
Tratscher
1 Monat 13 Tage

..solche Leute gehören in das Gefängnis und nicht in die Psychiatrie !!!!

Kinig
1 Monat 13 Tage

Ist zwar wieder eine latente Gefahr, aber er kostet nichts mehr 😉😉

Moods
Moods
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Ich hoffe innigst auf einen gewaltigen Rechtsruck bei den kommenden Wahlen. Und die neue Regierung muss endlich gegen diese Gefahrenherde mittels entsprechenden Gesetzen durchgreifen!!

Markuskoell
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Der will’s wissen 🙈

wpDiscuz