Sonntagabend war Schlamm und Geröll auf A22 gerutscht - VIDEO

Nach Murenabgang auf A22: Bahnlinie wieder offen

Montag, 29. Oktober 2018 | 11:14 Uhr
Update

Die Totalsperre der Südtiroler Brennerautobahn (A22) nach einem Murenabgang ist in der Nacht auf Montag zwischenzeitlich wieder aufgehoben worden. Dies teilte die Verkehrsmeldezentrale Bozen in einer Aussendung mit. Sonntagabend hatte sich Schlamm und Geröll gelöst und war auf die Fahrbahn gerutscht.

Auf der Nordspur der A22 wurden bei Brennerbad etwa fünf Kilometer unterhalb des Brenners mehrere Fahrzeuge erfasst. Ein Lenker wurde dabei leicht verletzt.

#EINSATZINFO: Murenabgang Brennerautobahn A22 – 28.10.18. In beiden Richtungen zwischen Sterzing und dem Brenner wurde die Sperre wieder aufgehoben. (Stand 29.10. – 02 Uhr)// In entrambe le direzioni tra Vipiteno ed il Brennero la chiusura al traffico è stata revocata.(Video Frank S.)

Pubblicato da Landesfeuerwehrverband Südtirol su Domenica 28 ottobre 2018

 

Mittlerweile ist die A22 in beiden Richtungen zwischen Sterzing und dem Brenner aus Sicherheitsgründen allerdings wieder gesperrt.

Auch die Brennerstaatsstraße (SS 12) musste nach einem Murenabgang südlich von Mauls gesperrt werden. Diese Sperre war bis dato noch intakt.

Auch die Bahnlinie zwischen Brenner und Sterzing musste zwischenzeitlich gesperrt werden. Mittlerweile ist laut Auskunft der Verkehrsmeldezentrale die Bahnlinie wieder geöffnet.

Von: apa

Bezirk: Bozen, Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz