Die Frau wurde festgenommen

Nicht aufgeräumt: Mutter bedroht Kinder mit Messer

Mittwoch, 30. Juni 2021 | 12:25 Uhr

Weil die Kinderzimmer nicht aufgeräumt waren, soll eine Mutter am Dienstag, gegen 23.30 Uhr, in Wien-Liesing derart ausgerastet sein, dass sie ihre drei Kinder geschlagen und mit einem Messer bedroht habe. Das berichtete die Polizei am Mittwoch. Eine Tochter erlitt dabei Schnittverletzungen an der Hand. Die Frau wurde festgenommen und in eine Justizanstalt gebracht. Der getrennt lebende Vater kümmert sich nun um die Kinder, hieß es auf APA-Nachfrage.

Der Streit ereignete sich in der Familienwohnung in der Perfektastraße. Die drei Kinder (zwölf, 14 und 16 Jahre alt) konnten ins Kinderzimmer flüchten und sich einsperren. Von dort aus alarmierten sie auch die Polizei. Beamte des Stadtpolizeikommandos Liesing nahmen daraufhin die 41-Jährige, sie ist Staatsbürgerin der Russischen Föderation, fest. Laut Polizeisprecher dürfte sie nicht alkoholisiert gewesen sein oder unter Drogeneinfluss gestanden haben.

Ein Kind, die 14 Jahre alte Tochter, erlitt Schnittverletzungen. Sie wurde von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und anschließend in häusliche Pflege entlassen.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Nicht aufgeräumt: Mutter bedroht Kinder mit Messer"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Nobbs
Nobbs
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Ungerechte Welt und solche Rabenmütter bekommen Geschenk von oben.Traurig sehr traurig,den Kindern ein gut erfülltes Leben und gute Verarbeitung.

pusteblume
pusteblume
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@nobbs
Jeder Mutter wirds mal zuviel. Der Vater hats einfacher, die Mutter mit 3 Kindern allein lassen. Jetzt sieht er wahrscheinlich auch, dass es nicht ganz einfach ist

Paladin
Paladin
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Das ist keine Entschuldigung mit einem Messer auf die eigenen Kinder loszugehen! Wenn die Eltenr heute alle überfordert sind, sollen sie eben keine Kinder bekommen. Es wird niemand dazu gezwungen und Verhütungsmittel gibt es auch genug. Also bitte,solche Taten sind unentschuldbar und durch nichts, aber auch gar nichts zu rechtfertigen!

Server
Server
Superredner
1 Monat 3 Tage

@ pusteblume
Kinder schlagen und mit dem Messer bedrohen ist doch wohl eine Nummer zu groß, oder? Und das nur, weil sie die Zimmer nicht aufgeräumt haben! Nur mehr Psychos auf dieser Welt.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 3 Tage

überfordert aber Kinder wollen.

pusteblume
pusteblume
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@Sag mal
Es ist sicher nicht die richtige Reaktion der Mutter. Doch wer selber Kindern hat, weiss dass es nicht immer einfach ist. Jeder der ohne Makel ist, werfe den ersten Stein

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

do hobm mier jo nou richtig glück kopp, mier hobms lei mittn pragger kriag 😳

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 3 Tage

erster verwöhnen und dannnicht mehr HerrSein für S Tun🙄

pusteblume
pusteblume
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@sag mal
Wie alt bist du?
Wieviele Kinder hast du?
Ich glaube alle Eltern verstehen, dass einem Mal die Pferde durchgehen… Logisch mit Messer ist es nicht gut

Neuling
1 Monat 2 Tage

Guat dass die Kinder nimmer der Gewalt ausgsetzt sein…wor sicher net is erste Mol…über die Frau mecht i net urteilen…de isch gstroft genua…traurige Angelegenheit für olle Beteiligten

wpDiscuz