Die Frau alarmierte die Polizei

Osttiroler lag tot in Bach

Sonntag, 09. Juli 2017 | 15:08 Uhr

Eine Urlauberfamilie hat am Sonntag im Kalserbach in Osttirol (Bezirk Lienz) eine Leiche entdeckt. Bei dem Toten handelt es sich laut Polizei um einen 57-jährigen Einheimischen. Zur Klärung der Todesursache wurde eine Obduktion angeordnet.

Die Familie entdeckte den leblosen Körper gegen 10.15 Uhr im Bachbett im Bereich einer Brücke bei Kals und schlug Alarm. Der Mann dürfte von der Brücke in den Bach gestürzt sein. Wie er genau ums Leben kam, soll durch die Obduktion geklärt werden.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz