Oberbürgermeister Reiter brauchte nur zwei Schläge

“Ozapft is”: 183. Oktoberfest hat begonnen

Samstag, 17. September 2016 | 13:54 Uhr

“Ozapft is” beim größten Volksfest der Welt! Mit nur zwei Schlägen hat Münchens Bürgermeister Dieter Reiter am Samstag pünktlich um 12.00 Uhr das erste Fass Bier angezapft und das 183. Oktoberfest eröffnet. Zehntausende Menschen waren seit den frühen Morgenstunden trotz Regens auf die Theresienwiese gekommen. Pünktlich zum Wiesnstart hatte sich in Bayern das schöne Spätsommerwetter verabschiedet.

Vor Reiter hatte es bisher nur sein Vorgänger Christian Ude geschafft, das erste Festbier-Fass mit nur zwei Schlägen zu öffnen. Reiter hatte bereits im vergangenen Jahr Udes Rekord eingestellt. Mit Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer stieß Reiter anschließend wie jedes Jahr “auf eine friedliche Wiesn” an. Der Standardwunsch zur Eröffnung hat dieses Jahr eine besondere Bedeutung: Nach dem Amoklauf von München und den zwei Terroranschlägen in Franken herrschen verschärfte Sicherheitsvorkehrungen.

Besucher dürfen keine großen Taschen und Rucksäcke mitnehmen und das Festgelände ist erstmals rundum abgesperrt. An den Zugängen wird schärfer kontrolliert als bisher. Fast doppelt so viele Ordnungskräfte und 100 Polizeibeamte mehr als im Vorjahr sind im Einsatz.

Wegen des kühlen Wetters kamen zum Auftakt viele mit Jacke und Schirm. Noch vor der Öffnung der Bierzelte um 9.00 Uhr bildeten sich vor deren Eingängen Warteschlangen. Nach der Öffnung rannten die ersten Gäste – die meisten in Tracht, viele aber auch mit Plastikregenschutz – in die Bierzelte, um sich einen Tisch zu sichern.

Vom Rucksackverbot hatten die meisten Besucher offensichtlich gehört und ihre Taschen zu Hause gelassen. Die Kontrollen an den Zugängen zur Festwiese und der Dauerregen trübten die gute Stimmung bei den Besuchern nicht. Auch die Musiker in Tracht mussten am Wiesn-Eingang ihr Gepäck kontrollieren lassen.

Das Volksfest dauert bis zum 3. Oktober. Im Südteil des Geländes hatte am Samstag das Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) begonnen. Die traditionsreiche Agrarschau erinnert alle vier Jahre an die Wurzeln des Oktoberfests, das in seinen Anfängen wesentlich von den Bauern organisiert wurde. Rund sechs Millionen Besucher aus aller Welt kommen alljährlich zur Wiesn.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "“Ozapft is”: 183. Oktoberfest hat begonnen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
herbstscheich
Grünschnabel
14 Tage 11 h

es lebe das kollektive Saufen…..(Kulturbeitrag)!!!

Brixbrix
Grünschnabel
14 Tage 8 h

neidhammel

Alpenrepuplik
Tratscher
14 Tage 13 h

Nun wollen wir hoffen es bleibt friedlich und niemand kommt zu schaden….

brunner
Grünschnabel
14 Tage 10 h

Ich und viele meiner Freunde fahren heuer nicht zum Oktoberfest…..Zaun..Terrorgefahr…Durchsuchungen….Münchens Innenstadt gleicht einer Mischung aus Festung und Klein Istanbul…..hab einfach keine Lust drauf….

Tabernakel
Tratscher
14 Tage 1 h

hahahahahahaaaaaaaaaaaaaaaa! 😍😊

anonymous
Grünschnabel
14 Tage 6 h

Oktoberfest =Komasaufen

wuestenblume
Tratscher
14 Tage 8 h

wünsche allen besuchern ein tolles friedliches volksfest

Jogl
Tratscher
14 Tage 9 h

Ausgiebig feiern, eine Maß nach der anderen, wenn es im Rahmen bleibt kein Problem. Wäre als UNESCO Weltkulturerbe einzustufen. 😆😁😆😁

Mikeman
Tratscher
14 Tage 9 h

Masochisten gibt es zur Genüge,fuer solchen Bloedsinn Schlange stehen ist nicht für jeden, daraus erkennt man warum man betrunken am Steuer auch noch mit geringer Strafe davon kommen sollte ……………

Tiroler
Grünschnabel
14 Tage 2 h

Nur nicht einschüchtern lassen von ein paar wahnsinnigen , eher wird man vom blitz getroffn als das auf dem oktoberfest etwas passiert😀

spinnereien2016
Grünschnabel
14 Tage 44 Min

Ach wegn Ouktoberfest greif i net hintn onni.Ma konn ba nins do a mit a poor Freinde a Bierl trinkn geahn.Des Bier ischt do a guat .

manu27blau
Neuling
13 Tage 14 h

Wie hirnverbrannt muss man sein das Oktoberfest einzuzäunen und die Grenzen sind offen!

spinnereien2016
Grünschnabel
13 Tage 23 h

😰😰😰🍺🍺🍻🍻🍻🍺🍺😰😰😰

wpDiscuz