Der Wagen durchbrach die Verglasung des Lokals

Pedale verwechselt: Frau fährt mit Auto in Restaurant

Samstag, 10. März 2018 | 15:45 Uhr

Am Marktplatz von Asten im Bezirk Linz-Land ist am Samstagvormittag eine Frau mit ihrem Auto durch die Auslage in ein Restaurant gefahren. Die 56-jährige Einheimische dürfte laut Polizei beim Einparken die Pedale des Automatik-Getriebes verwechselt haben und fuhr mit Vollgas nach vorne in das Lokal.

Der Wagen durchbrach die bis zum Boden gehende Verglasung und kam erst im Bereich des Ausschanks zum Stillstand. Weil das Restaurant nicht geöffnet hatte und sich keine Personen im Raum aufhielten, gab es im Gebäude keine Verletzten. Die Frau – sie saß allein im Auto – zog sich eine leichte Abschürfung am Knie zu, dürfte aber einen erheblichen Schock erlitten haben. Sie wurde nach dem Unfall von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Über die Höhe des Sachschadens lagen zunächst keine Information vor.

Von: apa