Impfstoff bei Kindern angeblich "sicher und wirksam"

Pfizer beantragt Zulassung für Kinder unter zwölf in den USA

Donnerstag, 07. Oktober 2021 | 15:47 Uhr

Der US-Pharmakonzern Pfizer hat in den USA eine Notfallzulassung seines zusammen mit dem deutschen Unternehmen Biontech entwickelten Corona-Impfstoffs für fünf- bis elfjährige Kinder beantragt. Der Antrag sei der US-Arzneimittelbehörde FDA übermittelt worden, erklärte Pfizer am Donnerstag auf Twitter. Nach Angaben der Behörde könnte es nun “noch einige Wochen” dauern, bis die ersten Kinder regulär geimpft werden.

Im September hatten Pfizer und Biontech bei der FDA Studiendaten eingereicht, wonach der Impfstoff bei Kindern “sicher und wirksam” sei. Die Behörde teilte vergangene Woche mit, dass sie für den 26. Oktober eine Sitzung des zuständigen Beratungsgremiums zur Überprüfung der Daten anberaumt habe. Das Gremium muss eine Stellungnahme abgeben, bevor die Genehmigung formell erteilt werden kann.

Nach eigenen Angaben haben die Unternehmen ihren Impfstoff bei der Zulassungsstudie an mehr als 2.000 Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren getestet. Die Dosierung wurde dabei auf zehn Mikrogramm pro Spritze reduziert. Bei älteren Menschen werden 30 Mikrogramm verabreicht. Die Probanden hätten das Mittel gut vertragen und eine vergleichbare Immunreaktion wie 16- bis 25-Jährige gezeigt.

Pfizer und Biontech kündigten an, die Daten so bald wie möglich auch bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) und weiteren Zulassungsbehörden weltweit einzureichen. Der Corona-Impfstoff von Pfizer und Biontech ist in den USA für über 16-Jährige uneingeschränkt zugelassen. Für zwölf- bis 15-Jährige liegt bisher eine Notfallzulassung vor.

Von: APA/AFP

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

33 Kommentare auf "Pfizer beantragt Zulassung für Kinder unter zwölf in den USA"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Brauni
Brauni
Grünschnabel
13 Tage 11 h

Die nächste Kategorie werden dann wohl die Babys sein. Nur noch verrückt

Anja
Anja
Universalgelehrter
13 Tage 10 h

warum? der impfstoff wirkt und ist sicher, was ist also verrückt daran? verrückt finde ich persönlich, wenn man dauerlockdowns geil findet, so wie die ganzen impfgegner…

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
13 Tage 9 h

und nachher auch noch die ganzen Hunde und katzen und alle Haustiere😂 , …verkehrte Welt !🙈

PuggaNagga
13 Tage 8 h

Warum nicht gleich dem Fötus bei der ersten Untersuchung spritzen?
Geht sicher wunderbar…

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
13 Tage 8 h

@Brauni ih versteas ah nit, dia hobm vergessn dia joutuber und instagrammer zu frogn 🙈

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
13 Tage 8 h

@Anja weil babys am negsten lockdown schuld sein 🙈 olte und erwachsene von mir aus, ober bei kinder und vor allem babys heart dor spaß auf

falschauer
13 Tage 7 h

@halihalo

fällt euch wirklich nichts besseres mehr ein, das ist so langsam nur mehr lächerlich und ein armutszeugnis

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
13 Tage 7 h

@Anja
wegen den unter 12 Jahrigen werden so gut wie keine krankenhausbetten belegt und kommt kein Lockdown !

mickeymousin
mickeymousin
Grünschnabel
13 Tage 5 h

@halihalo
na für die selmen gibts koa impfung 😭😭di geats nor wia in die Nerze😭😭

genau
genau
Kinig
13 Tage 4 h

@Anja

Weil Kinder von dieser Krankheit nicht bedroht sind! 🙄

Monkur
Monkur
Tratscher
12 Tage 21 h

@PuggaNagga: man sig olleweil mehr die Ignoranz verschiedener Leit! Wenn die Mama gimpft isch isch der Fötus genauso gimpft, ober wos soll men erwoten von Leit mit Kommentaren wia: I bin Jo genesen! Hon also Antikörper und brauch mi somit net impfen lossen! Oder der Klassiker: Die Impfung wirkt net, weil se die Unsteckung net verhindert! Von sette Leit konn men net erwoten, dass se soeppes verstian, geschweige denn, das sie ihren Kindern oamol zualossen, wos sie über der Impfung denken. Laut ihmene werts hoasen, die Kinder sein zu kloan, dei verstian des net.

Monkur
Monkur
Tratscher
12 Tage 21 h

@genau: bedroht sein se net, ober…. Wos sills, es wissen und dr Wille sich zu informieren fahlt an olle Enden und Ecken!

Hudy17
Hudy17
Tratscher
12 Tage 19 h

@Anja du bisch mol gonz a gscheide

corona
corona
Universalgelehrter
13 Tage 9 h

War ja klar, dass der Impfstoff auch für Kinder sicher ist, in der geringeren Dosierung (aufgrund des reaktiveren Immunsystems im Vergleich zu alten Menschen).
Jetzt ist die wissenschaftliche Bestätigung endlich da.
Trotzdem bleibe ich bei meiner Meinung: ALLE Menschen über 18 zur Impfung verpflichten und die Minderjährigen bis auf die Risikofälle in Ruhe lassen. Das wären wir der jungen Generation schuldig. Aber dazu reicht es bei manchen erwachsenen Egoisten nicht. 

versteherin
versteherin
Tratscher
13 Tage 8 h

Corona…glaubst du wirklich, die Kinder und Jugendlichen würde man in Ruhe lassen, wenn die Erwachsenen durchgeimpft wären?

PuggaNagga
13 Tage 8 h

Ob das dann ultra sicher ist sehen wir dann in ein paar Jahren. Ob die Wirkung so war wie erhofft.
Ich hoffe es – die Erkenntnis kommt wie immer erst danach.

Kingu
Kingu
Tratscher
13 Tage 3 h

@corona macht epidemisch doch am meisten Sinn, da Kinder den meisten sozialen Kontakt haben und mit zig Leuten zutun haben am Tag. Auch wenn diese höchstselten von Corona so stark betroffen sind wie die Alten, aber Träger des Virus kann jeder sein.

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
12 Tage 20 h

@PuggaNagga na dann, was soll denn in ein paar Jahren sein und warum?

corona
corona
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

@Kingu 
Wennschon würde es “epidemiologisch” Sinn machen und nicht “epidemisch”. Tut es aber nur bedingt.
Wenn alle über 18 geimpft sind, spielt es keine Rolle mehr, ob und wie viele Infektionen durch Minderjährige herumgereicht werden. Oder haben Sie vor einem Schnupfen Angst? 
Dann wäre nämlich das Bedrohungspotential von SARS-CoV-2 im Bereich eines banalen Schnupfens. Aber so weit reichts bei den Impfskeptikern/-gegnern/selbsternannten Freiheitskämpfern ja nicht.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
13 Tage 10 h

Die Welt ist krank!

sophie
sophie
Universalgelehrter
13 Tage 8 h

…ja und sell in mehrerer Hinsicht, ols lei mehr k….

yeah
yeah
Tratscher
12 Tage 19 h

deswegn loss mer ins jo impfen.. damits besser werd hehe

sophie
sophie
Universalgelehrter
13 Tage 9 h

Na so langsam reichts schon mit impfen, bin sicher nicht dagegen, aber die Kleinkinder oder under 12 macht mich bedenklich. Zuerst mal die Erwachsenen dann eventuell mal schaum, aber nur schaun!!!!!!

natto
natto
Grünschnabel
13 Tage 5 h

mein Kind loss i sicher ned impfen…..koaner woas wos des später im Leben für Auswirkungen hot…..

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
12 Tage 20 h

welche Auswirkungen hat denn Corona später im Leben?

N. G.
N. G.
Tratscher
12 Tage 19 h

@natto Auch keiner weiss, wie die Erziehung und dessen Auswirkungen mancher Eltern auf ihre Kinder haben wird!

Bissgure
Bissgure
Grünschnabel
13 Tage 7 h

wer itz no et auwocht , insem isch nimma zi helfn 🙈

Monkur
Monkur
Tratscher
12 Tage 21 h

Gib I dir recht, ober net aso wia dus moansch!

algunder
algunder
Universalgelehrter
13 Tage 6 h

es isch gach genua!!
achlimm genua dass es ins den dreck aufzwingen wellt obor die kindor hobm arua ze hobm !

einesie
einesie
Tratscher
12 Tage 21 h

lieber algunder..an diesen impfstoffen forschen die besten mediziner und virologen der welt. diesen als dreck zu bezeichnen ist sehr ungebildet. das was sie in der früh am klo produzieren ist dreck. alles andere überlassen sie mal den experten. lg

Brauni
Brauni
Grünschnabel
13 Tage 8 h
Anja Ja der Impfstoff wirkt bei einem so bei einem anders. Jedenfalls hilft er nicht wie von den ganzen Experten versprochen. Der Geimpfte kann auch angesteckt werden und gibt das Virus auch weiter wie jeder Ungeimpfte. Und mit dem Wörtchen “Sicher” wäre ich ganz vorsichtig und mich würde interessieren was für dich “Sicher” heist? Und erst recht bei Kindern und Jugendlichen von 5 bis 18 Jahren ist das Risiko Nutzen Verhältniss abzuwägen, da es keine Langzeitstudien gibt. Der Erwachsene mit seiner Unterschrift gibt ja schon sein Einverständniss zur Impfung und befreit damit die Pharmaindustrie von jeglicher Haftung bezüglich Schäden  eventuellen… Weiterlesen »
Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Tratscher
13 Tage 5 h

Vor die Kinder sollen alle Politiker Polizeiorgane sich impfen lassen,schämt Euch die Kinder herzuziehen

Hudy17
Hudy17
Tratscher
12 Tage 19 h

Na na isch glongs. Wenn Kinder im Spiel sein zem hert der Spass auf. I loss sicher nit meine Kinder impfen also soweit hattmrs nor nou, wer zem nou mietspielt, sem isch wirklich niemer zi helfen.

wpDiscuz