Kostenlose Beratungen

Pilze mit Vorsicht genießen

Montag, 04. Juli 2022 | 10:16 Uhr

Bozen – Die Pilzsaison beginnt und auch heuer stehen Expertinnen und Experten der Büros der Mykologischen Kontrollstelle des Betrieblichen Dienstes für Hygiene der Lebensmittel und der Ernährung (S.I.A.N.) allen Pilzbegeisterten für kostenlose Beratungen zur Verfügung.

Die Mykologischen Kontrollstellen stellen auch Bescheinigungen für den Verkauf von frischen Pilzen aus und führen Eignungsprüfungen zum Pilzhandel und -verkauf durch.

Der Pilzberatungsdienst wird ausschließlich nach Vormerkung angeboten.

·  Bozen, Amba Alagi-Str. 33, Tel. 0471 435708

·  Meran, Goethestr. 41/a, Tel. 0473 251800

·  Brixen, Dantestr. 51, Krankenhaus, Gebäude C, II.Stock, Tel. 0472 812460

·  Bruneck, Paternsteig 3, Tel. 0474 586530

·  E-mail: myco@sabes.it

Hier die Adressen, Termine und Uhrzeiten der Beratungen in den verschiedenen Büros:

·  Vom 18. Juli bis zum 14. August
Jeden Montag von 16.00 bis 17.00 Uhr

·  Vom 15. August bis zum 31. Oktober
Jeden Montag und an allen geraden Werktagen von 16:00 bis 17:00 Uhr,

ausgenommen freitags: von 11.00 bis 12.00 Uhr

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Pilze mit Vorsicht genießen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 3 Tage

Alle Pilze sind essbar…….

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

manche halt nur einmal im Leben 🙂

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Wissen viele gar nicht… Esse nur Pfifferlinge, Eierschwammerln, grins, damit bin ich aus dem Schneider…!

nikname
nikname
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

viel Spaß 😱😂

Faktenchecker
1 Monat 3 Tage

Eierschwammerln war klar.

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@N. G. probier amol stoanpilz 😉

falschauer
1 Monat 3 Tage

@N. G.

mahlzeit 😋

falschauer
1 Monat 3 Tage

@Reitiatz

würde ich auch empfehlen 😋

wpDiscuz