Die Bande soll mindestens 136 Kilo Cannabis verkauft haben

Polizei hob Drogenring mit 42 Dealern und 55 Abnehmern aus

Samstag, 02. September 2017 | 10:30 Uhr

Die Kriminalpolizei hat im Raum Wels einen Suchtmittelring ausgehoben. 42 Dealer und 55 Abnehmer wurden bisher angezeigt, 14 Personen im Alter von 17 bis 27 Jahre festgenommen. Die Bande soll mindestens 136 Kilo Cannabis verkauft haben. Noch sind die Ermittlungen am Laufen, teilte die Polizei OÖ am Samstag mit.

Bei einer Verkehrskontrolle am 17. März in Wels war Polizisten in einem Pkw ein süßlicher Geruch aufgefallen. Ein Drogentest des Lenkers bestätigte den Verdacht des Suchtmittelkonsums. Daraufhin wurden umfangreiche Ermittlungen aufgenommen. Es kam zu 46 Hausdurchsuchungen, bei denen Cannabis, Speed, Kokain, psilocybinhaltige Pilze, Ecstasy-Pillen und mehrere Tausend Euro Bargeld sichergestellt wurden. Zudem besaßen fünf Verdächtige verbotene Waffen. Weiters forschten die Kriminalisten noch zwei tschechische Lieferanten aus.

Insgesamt wurden bisher 42 Dealer und 55 Abnehmer geschnappt. Inzwischen ermittelt auch die Polizei in Brünn und Budweis gegen teils bekannte und unbekannte Täter.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz