Lizenz suspendiert

Koks und Ungeziefer: Polizei schließt Bar Baccio in Bozen

Mittwoch, 28. September 2022 | 14:10 Uhr

Bozen – Quästor Giancarlo Pallini hat die Schließung der Bar Baccio in der Mailand-Straße in Bozen angeordnet und die Lizenz für 15 Tage suspendiert.

Quästur

Bei einer Kontrolle, die am 12. September 2022 durchgeführt wurde, hat die Polizei die schlechten Hygieneverhältnisse von Räumlichkeiten und der Apparate beanstandet, mit denen Speisen und Getränke zubereitet werden. Einige verwendete Lebensmittel waren außerdem verdorben. Insekten und deren Larven hatten sich breitgemacht. In anderen Fällen fehlte bei den Verpackungen die nötige Kennzeichnung.

Außerdem hat die Polizei in der Küche Kokain, eine beachtliche Summe an Bargeld und 18 thermisch verschweißbare Tüten sichergestellt, die vermutlich zur Versiegelung der Drogen dienten.

Seit Juli hat die Polizei insgesamt 88 öffentliche Lokale in Bozen kontrolliert. In sieben Fällen wurden Bußgelder ausgestellt. In zwei Fällen – die Bar heute mit eingeschlossen – hat die Quästur die Lizenz suspendiert.

Ein Augenmerk legt die Polizei auch darauf, dass die Regelungen des Glücksspiels eingehalten werden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Koks und Ungeziefer: Polizei schließt Bar Baccio in Bozen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
moler
moler
Superredner
1 Monat 28 Tage

Für 15 Tage? für solche vergehen.

wenn du beim Autofahren 1 Glas zuviel hast, wie lange wird der Schein entzogen? Wahrscheinlich länger als 2 Wochen.

Faktenchecker
1 Monat 28 Tage

Du bist gut im spekulieren!

moler
moler
Superredner
1 Monat 28 Tage

@Faktenchecker ich weiß, dafür brauche ich keinen Faktenchecker

er-wine
er-wine
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

auf ewig Lizenz entziehen und basta!

schlaue maus
schlaue maus
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

Die Bar soll für immer schließen

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 28 Tage

Wieso? Steht eigentlich schon fest wem die Drogen gehört haben?

alex1992
alex1992
Tratscher
1 Monat 28 Tage

Polizei hat das maximum angewandt laut art. 100 tulps.
Die lizenz muss nun das ausstehlende organ entziehen.

Bravo den Quästor

wpDiscuz