Er galt seit Donnerstag als vermisst

Ratschings: 82-jähriger Tourist abgestürzt – tot

Freitag, 24. Juni 2022 | 13:14 Uhr

Ratschings – Ein 82-jähriger Tourist ist in der Gegend von Ratschings tot aufgefunden worden. Am gestrigen Donnertag wurde eine Vermisstenmeldung aufgegeben, nachdem der Urlauber nicht ins Hotel zurückgekehrt war.

Der Mann ist in der Gegend der Kaserlichtalm auf einer Höhe von 1.500 Metern über dem Meeresspiegel abgestürzt.

Der 82-Jährige war am Donnerstag in der Früh zu einer Wanderung aufgebrochen.

Im Einsatz standen die Bergrettung von Ratschings und die Freiwillige Feuerwehr, berichtet die Nachrichtenagentur Ansa. Gegen 4.00 Uhr in der Früh war die intensive Suchaktion abgebrochen und am heutigen Freitagvormittag wieder aufgenommen worden.

Auch die Finanzpolizei, die Carabinieri und die Flugrettung des Aiut Alpin Dolomites haben bei der Suche mitgeholfen. Gegen 9.00 Uhr hat man den Leichnam entdeckt.

 

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Ratschings: 82-jähriger Tourist abgestürzt – tot"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Kinig
1 Monat 20 Tage

Schrecklich, Ruhe in Frieden. Gestorben in seinen geliebten Bergen

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 20 Tage

Mein Beileid Den Trauernden.

wpDiscuz