Brandalarm in Innichen

Rauch in der Wohnung: Zwei Personen ins Spital gebracht

Sonntag, 10. April 2022 | 11:25 Uhr

Innichen – In Innichen wäre es in der Nacht auf Sonntag beinahe zu einem Brand in einem Wohngebäude gekommen. Alarm wurde um 0.39 Uhr in der Früh geschlagen.

Nach dem die Freiwilligen Feuerwehr von Innichen eingetroffen war, bemerkten die Wehrleute, dass zum Glück kein Feuer ausgebrochen war. Stattdessen konnte festgestellt werden, dass der Rauch von einem vergessenen Topf am Herd herrührte.

Zwei Personen wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vom Weißen Kreuz zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz