Omikron-Subtyp BA.5 sorgt für Belastung

Sanitätsbetrieb: Impfgegner dürfen wieder arbeiten – für sechs Monate

Dienstag, 28. Juni 2022 | 10:52 Uhr

Bozen – Krankenpfleger und Ärzte, die sich während der Corona-Pandemie nicht impfen ließen und deshalb suspendiert wurden, dürfen arbeiten, falls sie genesen sind. Allerdings ist es ihn nur für sechs Monate erlaubt, zu ihrem Arbeitsplatz zurückkehren. Um vollständig ihre Tätigkeit wieder aufnehmen zu können, müssen sie der Impfpflicht nachkommen.

Dies hat das Leitungsgremium im Südtiroler Sanitätsbetrieb beschlossen. In Kürze soll ein entsprechendes Rundschreiben verschickt werden. Ursprünglich war geplant gewesen, die Rückkehr nur für drei Monate zu erlauben.

Generaldirektor Florian Zerzer spricht von einer notwendigen Entscheidung angesichts des Personalmangels, berichtet die Zeitung Alto Adige. Gleichzeitig sorgt auch die konstante Zunahme neuer Corona-Patienten für eine Belastung in den Krankenhäusern. Zurückzuführen ist Steigerung hauptsächlich auf den Omikron-Subtyp BA.5.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

66 Kommentare auf "Sanitätsbetrieb: Impfgegner dürfen wieder arbeiten – für sechs Monate"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Untermoaser
Untermoaser
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Ajo ietz gien die Zohlen wieder ai norr terfnse auf uanmol wieder kemmen orbetn und suscht kennen se dorhuam bleiben. Hoffentlich hobnse a ondere bessere Orbet gfunden als in insern lächerlichen Sanitätsbetrieb.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

Na ja, gibt auch lächerliche Kommentare!

blumenwiese
blumenwiese
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Untermoaser @bravo👏👏👏,genau die richtige Antwort !

Brauni
Brauni
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Gib dir vollkommen Recht

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@untermoaser:
Man sollte schon ein kleines bisschen differenzieren. Wenn die Leute über den Sanitätsbetrieb maulen verletzen sie damit auch die, die täglich ihr Bestes geben um Mitbürger und Touristen gleichermassen zu betreuen. Über SB Führung, Staat, Landesregierung kann und sollte man sich beschweren denn da liegt einiges im Argen.

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 12 Tage

@N. G. obo gewaltig lächerliche…

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@N. G. hot dor untermoaser ober nit unrecht… dorvor woren ungeimpfte der Teufel in Person, iaz durch den extremen und immer weiter steigenden mangel an Personal sein sie wieder “guat genua”… hel isch schun ziemlich lächerlich! ober i hon vor a poor munet, wenn de stumpfsinnige Suspendierung kemmen isch, schun gsog die lieben herren und frauen knicken schun in und brauchen sie wieder… und man siehe da

Nganana
Nganana
Neuling
1 Monat 11 Tage

@Grantelbart …naja der Sanitätsbetrieb antwortet ja nicht auf offiziell eingereichte Beschwerden

schlaue maus
schlaue maus
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Des find I überhaupt nicht richtig das sie wieder orbeiten dürfen de sollen sich impfen lassen oder e ondare orbeit suchen

Leonor
Leonor
Superredner
1 Monat 12 Tage

schlaue Maus? Das finde ich nicht. Wie willst du gegen Personal Knappheit bekämpfen? Andere Personal sind schon durch verschiedene Umschichtungen total überfordert. Sie müssen oft für drei ausgefallene Angestellten arbeiten…findest du das richtig?

Chicco
Chicco
Tratscher
1 Monat 12 Tage

schlaue maus
Vielleicht kommt die Zeit , wo es dir scheiß Egal ist , ob der , der dir Hilft geimpft ist oder nicht !! Heutzutage scheint der Impfstatus mehr zu zählen , als ein Doktortitel ,so verblödet sind wir mittlerweile !!🤮🤮

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Chicco so verblödet sind wir…du also ah👏🏻👏🏻

Mohrele
Mohrele
Neuling
1 Monat 12 Tage

Das haben viele bereits getan und das ist problematisch. Du solltest solltest hoffen, nie spitalärztliche Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen, denn dann wirds kritisch…….

schlaue maus
schlaue maus
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

@Chicco bestimmt nicht

ec88
ec88
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Mol in noumen noch tat mon wos ondrs vrstian..hasch du di nit impfn glott!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

nor hoff i für die dass kuan notfoll hosch und lei geimpftes personal ungstellt isch… sein so wianig mittlerweile, dass dein notfall worten muas, kannt schlecht ausgian ober naja Hauptsache olle sein brav geimpft, supor 👍

Kinig
1 Monat 12 Tage

Leonor, ein bereits kranker Mensch soll in solche Hände kommen und vielleicht noch ein größeres Problem bekommen ?

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

….. i hoff lei, dass sie olle net wieder zurück in den Sanitätsbetrieb zur Orbeit giehn! Nocha kenn se weiter SUSPENDIERN

berthu
berthu
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Storch24 Das ganze Personal ist gesundheitlich überwacht und ist keine Gefahr für die Patienten. Die Impfung schützt nicht vor Ansteckung und Weitergabe. Ein klein wenig soll sie einer Intensivbehandlung vorbeugen.(?)
Ein mehr abgehärtetes Immunsystem wie bei KH-Bediensteten wird es wohl kaum sonstwo geben. Diese Gängelei und Mißachtung aller Persönlichkeits- und Arbeitnehmerrechte muß aufhören!

OH
OH
Superredner
1 Monat 8 Tage

@Leonor Nicht ausgefallene Kollegen, das waren hauptsächlich ausgesperrte Kollegen, die jetzt kurioserweise gebraucht werden !!! Und ich verstehe jeden der sich dabei oder darüber seine Gedanken macht und sich fragt, wann man wieder zur unerwünschten Person erklärt wird !!!!

OH
OH
Superredner
1 Monat 8 Tage

@Chicco Der Meinung bin ich auch !!!!!!

gini
gini
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Setzt endlich diese Impfpflicht aus und lasst die Leute arbeiten!!!
Jeder hat das Recht selbst über seinen Körper zu entscheiden.
Und NEIN ich bin keine Impfgengerin!!

Mohrele
Mohrele
Neuling
1 Monat 12 Tage

@gini, diese Meinung teile ich auch. Über den eigenen Körper muss jeder selbst entscheiden dürfen.

Suedtirolhans
Suedtirolhans
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Viva la Revolucion💪💪💪

meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
1 Monat 12 Tage

Bei dem aktuellen Personalmangel kann eine Suspendierung nie richtig sein, auch wenn ich ein Impfbeführworter bin. Der Schaden durch Personalmangel ist enorm. Gesetzgebung all’ italiana welche in Südtirol nicht nachvollziehbar ist.

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Stimme zu! Aber der Grund für den Mangel den wir z.B in der Pflege sehen ist nicht die Impfpflicht sondern dass der Job nicht mehr attraktiv ist, auf die versprochene (auch finanzielle) Aufwertung warten die Beschäftigten seit Jahrzehnten. Pensionierungen, Impfpflicht und Inflation setzen dem noch die Krone auf.

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Grantelbart se will obo niomand hearn….la di Impfung hot Schuld😏

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Wenn es dem Arbeitgeber bequem ist dann gelten auf einmal keine Gesetze. Typisch

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

Nicht gelesen? Das ist ne Verordnung und wenn nötig wirds zum Gesetz.. GRINS

berthu
berthu
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Hätten sich Staat, Land, Sanität an die Gesetze vorher gehalten, sage nur Pandemieplan-Vorhaltung Masken, Hygienematerial, hätte man viel Personal und Patienten schützen und retten können. Diese Personal-Schikane ist dann die Krönung des Versagens.

IchTrinkeTee
IchTrinkeTee
Neuling
1 Monat 12 Tage

Ih hoff koaner kimmp zi do orbait zrug wissense wiso

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 12 Tage

jo se get supo…bol du Hilfe brauchsch, noa kon sche draußn bleibm und wiedo hoam startn…unbehondlto

traktor
traktor
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Tata
du musst deinen platz dann räumen für einen anderen, denn durch solche typen wie dir kam es zu den suspendierungen….
also für suspendirbefürworter sollte gelten: hinten anstellen, nicht jammern

algunder
algunder
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

ahhhh
dem sanitätsbetrieb steht das wasser bis zum hals!
es fahln net lei doktor und pfleger !
träger putzer …..
olls fahlt !
jetz werdn zum teil schon auswertige putzfirmen ungstellt

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 12 Tage

ausländischa Firmen isch supo…noa kenn die Impfgegna nö awin dahoame bleibm…homse jo sowieso vörkop, sich an schion Summo zi mochn…ausländischa Firmen orbatn nicht letza…

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Tata es gibt solche und solche Firmen… dor Sanitätsdienst hot sicher in besten service gnummen, weil sie Geld genua hoben und lei es beste wellen… aso na hel sein die chefiteten 😂

traktor
traktor
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Tata ich glaube du willst nur spotten, oder du hast wirklich keine ahnung wie solche arbeiten…

blabla
blabla
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Lossts dei Leit endlich orbetn!!!! 😡😡😡

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 12 Tage

megnse jo!!!Text gilesn??

OH
OH
Superredner
1 Monat 12 Tage

Warum muß man gleich wieder das Wort ImpfGEGNER in den Mund nehmen ???? Ich bin auch kein ImpfBEFÜRWORTER !!! Jeder sollte das für sich entscheiden (können). Mit vielen Maßnahmen hat man sich selber ins Knie geschossen !!!

H.M
H.M
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Ach gea homse ober long gebraucht des zu kapieren dei……😡zustände sein des bold in dei kronkenhäuser lei mehr traurig mir tian dei woas ernstes hom volle load😥

OH
OH
Superredner
1 Monat 12 Tage

Und warum nur für 6 Monate ???
Dann ist das selbe in grün ! Wer sich bis jetzt nicht hat impfen lassen, der macht es auch nicht in den nächsten 6 Monaten!!! Ist das eigentlich so schwer zu verstehen ??

vitus
vitus
Superredner
1 Monat 12 Tage

Tja, wer gezwungen war, sich impfen zu lassen und es auch getan hat, ist jetzt der „Dumme“!
Die Schlauen werden in Italien immer belohnt!

Kinig
1 Monat 12 Tage

Nein, so ist das nicht. Sie dürfen arbeiten, haben ABER 6 Monate Zeit sich impfen zu lassen, andernfalls sind sie wieder draußen

traktor
traktor
Kinig
1 Monat 12 Tage

veitus#
du wurdest nicht gezwungen dich zu impfen…du hättest zuhause bleiben können…also nicht jammern

Privatmeinung
Privatmeinung
Superredner
1 Monat 12 Tage

Geht der Sanität die Luft aus? 
Wie kann man die Ungeimpften jetzt arbeiten lassen, und nach 6 Monaten wieder nicht? Und was ist in diesen 6 Monaten? Das ist an Lächerlichkeit wohl kaum mehr zu überbieten.

Kinig
1 Monat 12 Tage

Ich möchte NICHT von einem von diesen untersucht werden.
Und da bin ich wahrscheinlich nicht alleine.

topgun
topgun
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Storch24

Eine ernstgemeinte Frage zu deiner Aussage:
Warum möchtest du dich nicht von einem ungeimpften Arzt oder Pfleger untersuchen/betreuen lassen?🤔

Macht es einen Unterschied, ob der Arzt/Pfleger möglicherweise ungeimpft infiziert ist und dich ansteckt, oder geimpft infiziert ist und dich ansteckt??

mannderberge
mannderberge
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

I moch mit dir a wette, wenne schmerzn hosch vergische sicher zu frogn ob dor Doktor geimpft isch!

Kinig
1 Monat 11 Tage

Ihnen wird wohl klar sein, dass ein geimpfter Arzt, Pfleger*in weniger Viruspartikel aufnimmt ? Folglich such weniger weitergeben kann.
Ein geimpfter ist respektvoller und verantwortungsvoller dem anderen gegenüber als ein ungeimpfter .

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

hahahahaha brauchen sie decht die leit 😂😂😂

blumenwiese
blumenwiese
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Die meinen wohl,dass in 6 Monaten wieder das gesamte Personal top fit ist,und die Genesenen dürfen dann wieder nach Hause gehen.
Wer kann solche Gedanken nachvollziehen…? I holt amoll net !!!

Diogenes
Diogenes
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Geht doch!!!

inni
inni
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Jetz werd wohl net schun wieder der gleiche Kasino unfongen wie gehabt ? ! 

Tim
Tim
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Ein schmieriges Angebot.
Anderseits würden sie mit einer kompromisslosen Regelung völlig ihr Gesicht verlieren.

fiterhund
fiterhund
Neuling
1 Monat 12 Tage

und der Genesenenstatus hält nun unbegrenzt? Meines Erachtens alles nur noch lächerlich

Stella999
Stella999
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

…. ist das jetzt so? Ich hatte gemeint zu wissen, dass nur jene hineinfallen, die arbeiten “dürfen”, bei denen der Genesenenstatus nicht länger als 6 Monate her ist?

gamer6401
gamer6401
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Über den eigenen Körper muss jeder selbst entscheiden dürfen, zumal diese Impfung weder Infektion noch Weitergabe verhindern kann.

Piotre
Piotre
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

So was von Scheinheilig wenn man in der Scheiße steckt dan versucht man die davor gedemütgten und
ausgesetzten und auf übelste bestrafen Mitarbeiter wieder herzuholen um ohne weiters zu arbeiten und limitiert es noch auf 6 Monate schämt ihr euch vor gar nichts ich hoffe nur daß alle schon eine Arbeit gefunden haben und auf so ein mieses Angebot Pfeifen

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 12 Tage

Leute kratzt eure Moneten zusammen und versichert euch privat. Mit dieser Sanität ist eh kein Stich mehr zu machen, wie die sich benommen haben. Unsere Politiker sind sogar nach Rom gepilgert um die Genesenen, die in anderen Provinzen arbeiten konnten, auch noch rauszuwerfen. Liebes Personal geht irgendwo anders hin, bis sie euch betteln……….Eine Schande.

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Hoffentlich erinnern sich die SUSPENDIERTEN wie man mit IHNEN UMGEGANGEN ist und wie sie von den VORGESETZTEN und auch von den EIGENEN KOLLEGEN/IMMEN behandelt wurden. Jetzt dafür wieder herhalten den Karren aus dem Dreck zu ziehen dafür sind sie gut genug!

alle
alle
Neuling
1 Monat 12 Tage

😁 Lächerlich

Unioner
Unioner
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Macht Sinn jetzt .Man hat sich in letzter Zeit immer bei geimpften angesteckt. Normalerweise sollte man ehrlich sein und Entschuldigung sagen mit dem Wissen von heute.

Einheimischer
Einheimischer
Superredner
1 Monat 12 Tage

Jetzt,
Nur weil Arbeitskräfte stark fehlen…
Zum Heulen….

Stella999
Stella999
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

.. “für sechs Monate und nur wenn sie genesen sind”. Ich kenne so einige aus dem Pflegebereich, die entweder in die Schweiz abgewandert (die “miserablen” Bedingungen dort kennt man ja 😉) oder in andere Bereiche abgewandert sind. Können wir uns das wirklich leisten? Nein, ich glaube nicht und ja, ich bin geimpft.

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 11 Tage

In der Notaufnahme fragt niemand ob der Arzt und das Pflegepersonal vrimpft ist. Hauptsache der Patient erfährt sofort die nötige Hilfe.

wpDiscuz