Brennerstrecke auf Südtiroler Seite auch am Dienstag gesperrt

Zug: Sperre zwischen Lienz und Innichen bleibt aufrecht

Montag, 07. Dezember 2020 | 16:25 Uhr

Wegen der starken Niederschläge der vergangenen Tage und entstandener Schäden bleibt der Zugbetrieb auf der Tauern-, Drautal-, und Brennerstrecke weiter eingeschränkt. Mehrere ÖBB-Streckensperren bleiben aufrecht, informierte die Bahn in einer Aussendung am Montag. So bleibt etwa die Tauernstrecke zwischen Bad Hofgastein und Bad Gastein aufgrund eines Murenabgangs bis 22. Dezember gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wird ab morgen, Dienstag, eingerichtet.

Am Montag bleibt noch der bestehende Schienenersatzverkehr zwischen Bischofshofen und Villach aufrecht. Mobilitätseingeschränkte Personen sollen unbedingt vor Reiseantritt Kontakt mit dem ÖBB-Kundenservice aufnehmen. Der Schienengüterverkehr wird großräumig umgeleitet.

Auch auf der Drautalstrecke von Lienz bis Innichen bleibt die Streckensperre aufgrund der anhaltenden Niederschläge bis voraussichtlich Donnerstag, 10. Dezember, 24:00 Uhr, aufrecht. Ein Schienenersatzverkehr bleibt – solange es die Schneefälle erlauben.

Die Brennerstrecke ist auf österreichischer Seite seit Montag, 14.30 Uhr wieder für den Nahverkehr bis Brenner freigegeben. Fernverkehrszüge aus dem Norden wenden in Innsbruck. Auf Südtiroler Seite wird die Strecke auch noch am Dienstag ganztags gesperrt bleiben. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen ist zwischen Bozen und Innsbruck eingerichtet.

Die ÖBB beobachten die Wettersituation sehr genau, es kann aber weiterhin laufend zu entsprechenden Fahrplananpassungen und Verzögerungen kommen. Fahrgäste werden daher gebeten, sich vor Reiseantritt unter oebb.at, mittels Scotty mobil oder telefonisch beim ÖBB-Kundenservice unter 05-1717 über ihre gewünschte Verbindung zu informieren. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, die für ihre barrierefreie Reise Unterstützung benötigen, sollen vor Reiseantritt mit dem ÖBB-Kundenservice 05-1717 Kontakt aufnehmen.

Von: apa

Bezirk: Pustertal, Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz