Seit Mai warnen Schockbilder vor Folgen des Rauchens

Schockbilder halten offenbar nicht vom Rauchen ab

Freitag, 16. September 2016 | 12:30 Uhr

Seit Mai sollten Schockbilder auf neuen Zigarettenschachteln vom Rauchen abhalten. Die Österreicher lassen sich den Griff zum Glimmstängel dadurch offenbar nicht vermiesen: “Die Kunden reagieren zwar unterschiedlich, in Wirklichkeit haben die Bilder aber keine großen Auswirkungen auf den Konsum”, sagte Josef Prirschl, Trafikanten-Obmann der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), am Freitag zur APA.

Zu beobachten sei aber ein Trend zu Hilfsmitteln, viele wollen sich den Anblick von Raucherlungen und Co ersparen. “Viele greifen zu Verpackungshilfen”, stellte Prirschl fest, besonders Zigarettenetuis seien beliebt. Trafikanten hingegen seien ständig mit den schockierenden Bildern konfrontiert. “Das ist natürlich nicht lustig”, sagte Prirschl und kritisierte, dass die Maßnahme ihre Wirkung verfehle.

Laut dem Sprecher der Geschäftsleitung von JTI Austria (früher Austria Tabak), Ralf-Wolfgang Lothert, ist es noch zu früh, um Auswirkungen zu analysieren. Man müsse berücksichtigen, dass auch noch alte Verpackungen im Umlauf sind. Er geht aber davon aus, dass der Markt stabil bleibt. “Es ist ein hoher Aufwand für die Industrie, ohne gesundheitspolitische Wirkung”, kommentierte Lothert.

Beim Rauchfrei Telefon hatte es vor kurzem geheißen, dass im Juli mehr Anrufer als im gesamten Jahr 2015 verzeichnet wurden. Das sei eine Auswirkung des neuen Tabakgesetzes, teilte die NÖ Gebietskrankenkasse, Betreiberin der Hotline für ganz Österreich, mit. Seit der Umsetzung der Tabakrichtlinie sind nicht nur Schockbilder auf Zigarettenpackungen verpflichtend, auch die Telefonnummer der sogenannten “Quitline” muss aufgedruckt sein.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Schockbilder halten offenbar nicht vom Rauchen ab"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
MickyMouse
Tratscher
11 Tage 15 h

Die Idee mit den Schockbildern ist wohl einem Beamten eingefallen,der nicht wusste wie er den langen Nichtarbeitstag zu Ende bringen soll.Das sind doch Träumer die meinen dass sich deshalb ein richtiger Raucher/innen davon abbringen lässt.In den Tabaktrafiken haben die Verkäufe der Zigarettenboxen Hochkonjunktur! Einfach nur lächerlich,und von solchen Vollidioten und Schreibtischtätern sind wir umgeben,na dann good smoking!!!!

materecclesiae
Grünschnabel
11 Tage 14 h

Ein wahres Wort endlich mal, dem kann man nur zustimmen !
Als ob es noch jemanden geben würde, der die Folgen nicht kennt ?!

Dublin
Tratscher
11 Tage 15 h

Nutzen nicht. Sein lei grauslich.

materecclesiae
Grünschnabel
11 Tage 14 h

Müssen die auch bei Waffen raufkleben ” Kann tödlich sein ! ” oder bei Stress ” Kann Herzstillstand verursachen”

der echte Aaron
Grünschnabel
11 Tage 12 h

Na bravo! Ich sehe jeden Tag Politikerblider in den Medien, die mein Geld ausgeben und trotzdem zahle ich die Steuern.

Jogl
Tratscher
11 Tage 10 h

Werbung könnte auch so lauten:

Rauchen sie ruhig – Rauchen macht schlank. 💀

wpDiscuz