Rettungskräfte konnten nichts mehr ausrichten

Schöneben: Mann erleidet Herz-Kreislauf-Stillstand und stirbt

Samstag, 16. April 2022 | 18:08 Uhr

Schöneben – Am heutigen Samstag erlitt ein Tourist in einer Gondel im Skigebiet Schöneben am Reschenpass einen Herz-Kreislauf-Stillstand, so berichtet das Nachrichtenportal stol.it.

Sobald die Gondel an der Bergstation angekommen war, begannen die Rettungskräfte mit Wiederbelebungsversuchen. Der Kampf um das Leben des deutschen Staatsbürgers konnte jedoch nicht gewonnen werden.

Bei der Ankunft des Notarzthubschraubers Pelikan 3 konnte nur noch der Tod des 54-Jährigen Mannes festgestellt werden.

Von: lup

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Schöneben: Mann erleidet Herz-Kreislauf-Stillstand und stirbt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Schneemobil
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Wird auch eine Autopsie gemacht um die Ursache herauszufinden? Ruhe in Frieden

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

Schneemobil besteht irgend ein Zweifel ,ein Verdacht?Ansonsten wohl nicht.Tragisch

wecker
wecker
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Was hat das mit dem tragischen Vorfall zu tun, bist du so neugierig , dass dich das interessiert, als ob das am Tode dieser Person etwas ändern würde. Anstatt den Hinterbliebenen das Beileid auszudrücken.
Aufrichtiges Beileid den Angehörigen.
und dann auch noch die 16 Daumenhochdrücker,

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

möge Er in Frieden ruhn..mein Beileid den Angehörigen u.Begleitern.

wpDiscuz