Veranstaltung hat Staub aufgewirbelt

Schützen-Kundgebung in Meran: Stadtrat zieht Schirmherrschaft zurück

Mittwoch, 01. Juni 2022 | 09:33 Uhr

Meran – Der Meraner Stadtrat hat die Schirmherrschaft für die Schützen-Kundgebung am 4. Juni am Sandplatz widerrufen. Wie berichtet, wird die Veranstaltung von der Arbeitsgemeinschaft iatz! (ARGE iatz!) innerhalb des Schützenbundes organisiert. Gerechnet wird mit rund 5.000 Teilnehmern.

Laut Schützenbund verstehe sich die ARGE iatz! als überparteiliche und unabhängige demokratische Gemeinschaft, die eine Plattform bieten möchte, um aktiv am Diskurs um die Zukunft des Landes teilzunehmen.

Die Veranstaltung soll den Schützen zufolge im Zeichen des Wunsches und der Forderung nach mehr Unabhängigkeit und Freiheit für Südtirol stehen.

Warum die Meraner Stadtverwaltung nun einen Rückzieher macht, dazu nimm Bürgermeister Dario Dal Medico Stellung. „Ursprünglich wurde uns eine Veranstaltung mit einem anderen Tenor präsentiert“, erklärt er laut einem Bericht der italienischen Tageszeitung Alto Adige. Der Stadtrat habe seinen Rückzug „ohne besondere Diskussionen“ beschlossen.

„Man hat uns von einer Versammlung erzählt, die Minderheiten in ganz Europa eine Stimme gibt – auch in verschiedenen Regionen in Italien“, fährt der Bürgermeister fort. In gutem Glauben habe man darauf die Ermächtigung erteilt. Parallel dazu wurde im Rathaus zu ähnlichen Kundgebungen in der Vergangenheit nachgeforscht. Damals war gar nicht um die Schirmherrschaft angesucht worden.

Zu Protesten ist es schließlich vonseiten der Opposition gekommen – vor allem von den Grünen und dem PD. Sie störten sich an den separatistischen Bestrebungen, für welche die Kundgebung eintritt. Zumindest langfristig werde die Loslösung Südtirols von Italien ins Auge gefasst. Den Grünen zufolge handle es sich um anachronistische Haltungen, die Spannungen zwischen den Sprachgruppen fördere.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

38 Kommentare auf "Schützen-Kundgebung in Meran: Stadtrat zieht Schirmherrschaft zurück"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schwejk
schwejk
Grünschnabel
25 Tage 5 Min
Die Meraner Bevölkerung hat wirklich die Schlauesten der Schlauen in die Politik gewählt. Wer hätte denn ahnen können, dass die Schützen jetzt auf einmal für die Selbstbestimmung sind 🙂 Aber es wird noch besser: “Zu Protesten ist es schließlich vonseiten der Opposition gekommen – vor allem von den Grünen und dem PD”. Nicht italienische Rechtsnationalisten, sondern die Linken waren dagegen. Dann reden Sie auch noch von Spannungen zwischen den Sprachgruppen, obwohl auch Leute aus dem italienischsprachigen Trentino, dem Veneto usw. kommen. Ganz zu schweigen von anderen Sprachen, die hier vertreten sein werden, wobei viele Regionen wie Schottland oder Katalonien ganz… Weiterlesen »
N. G.
N. G.
Kinig
24 Tage 23 h

Was wiederum meine These stürzt, dass der gemeine Südtiroler politisch ungebildet ist und und nur den grossen Mäulern nachläuft!

Storch24
Storch24
Kinig
24 Tage 22 h

Wir werden uns noch wundern, was diese Leute in Zukunft alles KÖNNEN . Dank Referendum

falschauer
24 Tage 22 h

die rechten italiener haben im grunde diesselbe dna wie die schützen nur eben unterschiedliche zielsetzungen, rechts ist und bleibt rechts egal ob meloni, le pen, afd, fpö, usw usw

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

@falschauer wenn du damit die schützen als ganzes in die rechte ecke drängst, hast du wirklich keinen blassen schimmer.

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

@Storch24 das referendum in dem die svp ihr eigenes gesetz absetzen wollte? das war wohl ein reinfall sondergleichen. 😂😂

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

@N. G. du bestätigst dich immer wieder, keinen tau von der materie aber laut schreien. 😉

schwejk
schwejk
Grünschnabel
24 Tage 20 h

@N.G
Ich verstehe nicht, was du genau sagen willst und vor allem verstehe ich nicht, warum du immer wieder solche defätistische, negative Kommentare über deine eigenen Landsleute schreibst…

schwejk
schwejk
Grünschnabel
24 Tage 20 h

@falschauer
Du widersprichst dir selbst. Wenn jemand die gleiche DNA hat, wird er kaum unterschiedliche Zielsetzungen haben. Ich bin nicht Mitglied der Schützen oder irgendeiner Partei und da ich selbst bürgerlich-leberal bin, brauche ich auch nicht die Lega oder die AfD verteidigen, aber es ist gibt sehr wohl einen Unterschied zwischen jenen, die die angeblich sakrosankten Grenzen des Vaterlandes verteidigen und jenen, die mit einer demokratischen Diskussion und der Selbstbestimmung offen für eine ander Zukunft Südtirols/Kataloniens/Schottlands etc. sind.

falschauer
24 Tage 17 h

@jochgeier

ich kann nur von meinen erfahrungen und nächtelangen diskussionen sprechen, herausgekommen ist immer dasselbe, aber du wirst es schon besser wissen

falschauer
24 Tage 17 h

@schwejk

wer sagt das jemand mit derselben dna (rechts orientiert) nicht unterschiedliche zielsetzungen haben kann, südtirol ist das beste beispiel dafür, die einen sagen “qui siamo in italia” und die anderen wären lieber bei österreich, sind das dieselben zielesetzingen? wohl eher nicht, capito?

N. G.
N. G.
Kinig
24 Tage 16 h

@schwejk Schützen, dessen, ich würde schon Ideologie sagen, geht mir am….. vorbei. Ich lebe im hier und jetzt. Sie wüns hen such alte Zeiten zurück, fordern nicht in die Zeit passende altbackene Ideen und du fragst mich warum ich mich mit dem Trachten Verein nicht identifiziere? Abgesehen davon das ein großer Teil der Südtiroler ohnehin rückständig denkt!

N. G.
N. G.
Kinig
24 Tage 16 h

@schwejk Warum wird denn die Schirmherrschaft nicht übernommen? Weil die Stadtverwaltung wahrscheinlich aus dem selben Grund wie ich , davon Abstand nehmen? Steht genau im Berichz…lies ihn mal genau!
Erklärung?

N. G.
N. G.
Kinig
24 Tage 11 h

@schwejk Sollte dir der.momemtane Konflikt nicht zu denken geben? Du forderst ernsthaft Separatismus in Zeiten in denen endlich klar wird, dass nur ein vereintes Europa stark ist. Da brauchts keine Eigenbrötler in jedem Nest!

schwejk
schwejk
Grünschnabel
24 Tage 47 Min

@N.G
Nein, ich habe dich nicht über deine Meinung über die Schützen gefragt, sondern warum du so negativ gegenüber den meisten Südtirolern eingestellt bist. Wie lebt es sich eigentlich, wenn man die meisten Südtiroler als rückständig provinziell, mittelalterlich denkend usw. (deine Aussagen bei anderen Artikeln) sieht? Da muss man sich doch fast in seiner Filterblase einigeln und nur gelegentlich rauskommen, um in diesem und anderen Foren seinen Frust auszulassen. Schon mal daran gedacht, dass das Problem vielleicht bei Dir liegen könnte?

schwejk
schwejk
Grünschnabel
24 Tage 41 Min

Lies bitte genau meinen Kommentar. Ich habe mich nicht darüber gewundert, dass man die Schirmherrschaft nicht übernimmt. Das ist beim Bürgermeister einer rechtsnationalistischen Partei kein Wunder. Ich habe mich lediglich darüber lustig gemacht, dass man einen Rückzieher gemacht hat, obwohl jedes Kind gewusst hatte, was diese Veranstaltung für Ziele hatte, die Stadtverwaltung hingegen nicht.

schwejk
schwejk
Grünschnabel
24 Tage 33 Min

@N.G
Ist dir eigentlich klar, warum es diesen Konflikt gibt? Weil Putin das Selbstbestimmungsrecht der Ukraine niemals ernst genommen hat und gleichzeitig übeall Rechte zu sehen glaubt.
Nicht nur du bist für ein vereintes Europa. Auch ich will nicht, dass neu entstandene Staaten ausserhalb der EU stehen. In Schottland waren die dortigen Separatisten ohnehin immer EU-freundlicher als die probritischen Schotten oder gar die Briten selbst. Im zukünftigen Konflikt USA-China wird die EU sowieso nur eine kleine Rolle spielen – ganz egal ob mit dem status quo oder mit neue Staaten, da sollte man sich keinen Illusionen hingeben.

schwejk
schwejk
Grünschnabel
24 Tage 15 Min
@falschauer Es gibt auf der Welt nicht nur schwarz und weiss und die Welt, lieber falschauer, hört auch nicht da auf, wo die Falschauer in die Etsch mündet oder am Brenner. Tun wir mal so, als ob wirklich alle Sezessionisten in Südtirol rechts wären – warum haben “unsere” Linken nie den Hintern hochgekriegt und eine nicht-rechte, nicht-ethnozentrische Version der Selbstbestimmung entwickelt? In Schootland, Katalonien sind die Sezessionisten fast alle links, zum Beispiel die sozialdemokratische SNP in Schottland oder die katalanischen Grünen. Wie wärs, wenn du statt alle Sezessionisten in eine Topf (logisch alles böse böse Rechte) zu werfen, am 4.… Weiterlesen »
Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
24 Tage 23 h

Was genau hat man eigentlich gegen die Selbstbestimmung und mehr Autonomie der einzelnen Regionen in Italien einzuwenden.
In Deutschland funktioniert das mit den Bundesländern und innerhalb der Bundesländer mit den Regierungsbezirken ganz gut.

falschauer
24 Tage 21 h

gegen mehr autonomie hat niemand etwas, sehr wohl aber gegen die rückkoppelung an österreich oder selbstbestimmung, denn wer selbst bestimmt, muss sich auch hinsichtlich sicherheit, finanzen, infrastrukturen, verteidigung, usw selbst zu erhalten im stande sein, das sind utopische vorstellungen, wenn wir bereits jetzt überfordert sind, geschweige denn als kleinstaat….die mehrheit der bevölkerung will das sicher nicht und das sollte man endlich zur kenntnis nehmen

inni
inni
Universalgelehrter
24 Tage 18 h

👍 … meine Worte … 👍

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
24 Tage 17 h

@falschauer
Zitat:”denn wer selbst bestimmt, muss sich auch hinsichtlich sicherheit, finanzen, infrastrukturen, verteidigung, usw selbst zu erhalten im stande sein”
🤣Also hat a Italien kuane “Selbstbestimmung”, kuan Recht auf Eigenständigkeit, de kriagn nix fe de Sochn, fe du aufglistet hosch, vernünftig auf die Reihe .

anonymous
anonymous
Kinig
24 Tage 17 h

Für dich utopisch ,für viele andere nicht,oder willst für andere bestimmen,das fehlt noch

falschauer
24 Tage 16 h

@anonymous

für die minderheit nicht und bestimmen tut in einer demokratie nach wie vor die mehrheit

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
24 Tage 2 h

@look-at….naja, kannst dich noch an den Fleckenteppich während Corona erinnern? Jedes Land und jeder Kreis hat seine eigene Suppe gekocht…..es wird lange schon diskutiert den Landesregierungen Macht abzunehmen…

N. G.
N. G.
Kinig
24 Tage 23 h

Gut so, eine derartige “Schirmherrschaft” möchte niemand übernehmen.
Was auch immer die Schützen wollen, machts, aber machts ALLEINE!

Kingu
Kingu
Superredner
24 Tage 13 h

@N. G. wer selbst nicht imstande ist seine Meinungsblase zu verlassen und jeden nicht indoktrinierten Dummheit unterstellt, sollte einmal Schopenhauer lesen und anfangen seine Thesen über die persönliche Perspektive zu verstehen. Es ist auch immer lustig, dass diejenigen, welche angeblich gegen Vorurteile sind die Besten sind bei der Verallgemeinerung und über den Kamm scheren, muss halt nur die richtige Gruppe sein, nicht wahr? Oftmals erinnern mich deine Kommentare an @ivo815

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

Die Schützen haben wenigstens noch 🥚🥚

falschauer
24 Tage 22 h

hast du das persönlich überprüft?

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
24 Tage 2 h

@Cali….so wie du? 🙂

Doolin
Doolin
Kinig
25 Tage 31 Sek

…eine tolle Allianz ist die SVP eingegangen, um in Meran a bissl mitregieren zu dürfen…die Ergebnisse sieht man ja…

Savonarola
24 Tage 23 h

das ist kein “Diskurs”, sondern eine “Debatte” um die Zukunft des Landes. Ich erwarte mir von SN eine gepflegtereSprache und seriösere Wortwahl. Oft sieht man meilenweit, dass es sich um oberflächliche und fehlerhafte Übersetzungen handelt.

Slotty
Slotty
Tratscher
24 Tage 15 h

„Diskurs“:
Substantiv, maskulin – 1. methodisch aufgebaute Abhandlung über ein … 2. [lebhafte] Erörterung; Diskussion; 3. Gesamtheit der von einem Sprachteilhaber …“ Quelle= http://www.duden.de
Wenn du schon den Supergscheidn heraushängen lassen musst, dann sei dir wenigstens sicher, dass du keinen „Topfen“ verzapfsch!!!!!

Privatmeinung
Privatmeinung
Superredner
24 Tage 23 h

Liebe Tiroler, jetzt sieht man, wohin der Wind weht.

algunder
algunder
Universalgelehrter
24 Tage 16 h

des sein mir gegwehnt!!!!
wegn denn werdn mir tiroler net nerwös!!!!

anonymous
anonymous
Kinig
24 Tage 22 h

Last euch das nicht gefallen tapfere Schützen

algunder
algunder
Universalgelehrter
24 Tage 16 h

i bin dabei

Italo
Italo
Superredner
24 Tage 13 h

Will der Verein wider amol Unfriedenstieften👎

wpDiscuz