Am Waalweg 100 Meter abgestürzt

Schwerer Freizeitunfall im Matscher Tal

Dienstag, 21. Juni 2022 | 12:43 Uhr

Matsch – Am Waalweg im Matscher Tal hat sich am Dienstag gegen 10.45 Uhr ein schwerer Freizeitunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist ein 81-jähriger Einheimischer rund 100 Meter abgestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen.

Im Einsatz standen der Notarzthubschrauber Pelikan 3, die Bergrettung, die Finanzwache und die Carabinieri.

Der Verletzte hat ein Polytrauma erlitten und wurde intubiert. Anschließend brachte man ihn ins Krankenhaus nach Schlanders.

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Schwerer Freizeitunfall im Matscher Tal"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ellmar
ellmar
Grünschnabel
5 Tage 21 h

Gute Besserung!

wpDiscuz