Aiut Alpin im Einsatz

Schwerer Traktorunfall in Latzfons

Mittwoch, 03. August 2022 | 11:48 Uhr

Latzfons – Im Wald oberhalb von Latzfons hat sich am Mittwoch um 10.17 ein schwerer Arbeitsunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge handelt es sich um einen Unfall mit dem Traktor. Der Lenker ist unter das Fahrzeug geraten und wurde schwer verletzt.

Facebook/Freiwillige Feuerwehren/BRD

Im Einsatz standen die Notarzthubschrauber des Aiut Alpin Dolomites, das Weiße Kreuz, die Bergrettung, die Freiwilligen Feuerwehren von Latzfons und Klausen sowie die Carabinieri.

Der Schwerverletzte wurde ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Facebook/Freiwillige Feuerwehren/BRD

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Schwerer Traktorunfall in Latzfons"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
falschauer
13 Tage 14 h

ich bin sprachlos, was ist denn bloß los in der landwirtschaft, sicher wird mehr maschinell bearbeitet als früher, aber das kann es wohl auch nicht sein, das risiko wird offensichtlich falsch eingeschätzt, die zahl der toten und schwerverletzten belaufen sich heuer im zweistelligen bereich und dürfte in der arbeitsunfallstatistik an erster stelle liegen

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Universalgelehrter
13 Tage 12 h

@falschauer
Als absolute Schwachstelle bei Traktorunfällen gelten die Personen 70+.
Dann ab 80 Jahren machen sie auch nicht mehr viel mit dem Traktor.

Norbi
Norbi
Universalgelehrter
13 Tage 9 h

@ neid……. wenn man von bestimmten sachen nichts versteht sollte man einfach nur die … halten. Und beleidigen Sie gefälligst nicht unsere Altbauern denn die haben Südtirol wieder aufgebaut. Sollten Sie das glück haben, was ich Ihnen von Herzen wünsche, auch so alt werden dann glaub ich kaum dass es Ihnen eine freude machen würde wenn Ihnen gesagt würde ach der versteht auch nicht mehr viel. Respektiere die alten denn mit etwas Glück wirst du es eines Tages auch sein

Faktenchecker
13 Tage 9 h

Das war Forstwirtschaft.

Moods
Moods
Tratscher
13 Tage 12 h

Ich wünsche dem Verunfallten eine gute und rasche Genesung.

Leider passieren in der Landwirtschaft viel zu viele Arbeitsunfälle mit den Maschinen. Oft spielt auch der Leichtsinn der Verunfallten eine tragende Rolle. Die Sicherheit der Traktoren, Schlepper ecc. lässt auch oft zu wünschen übrig. 

Oracle
Oracle
Universalgelehrter
13 Tage 4 h

@Moods …unter das Fahrzeug geraten: hat sich der Gurt geöffnet oder war der gar nicht angegurtet, sofern das beim Fahren passiert ist? Überrollbügel oder Kabine sieht man auf dem Foto auch nicht. Dass man sich noch traut, mit solchen Maschinen zu arbeiten….man könnte einiges vermeiden…

anonymous
anonymous
Kinig
13 Tage 7 h

Mehr Traktor Unfälle als Autounfälle

wpDiscuz