Pkw stützt 50 Meter in die Tiefe

Schwerer Verkehrsunfall am Vigiljoch

Donnerstag, 02. Juni 2022 | 10:25 Uhr

Lana – Am Vigiljoch hat sich am Donnerstag gegen 9.00 Uhr in der Früh ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Freiwillige Feuerwehr Lana

Ersten Informationen zufolge ist ein Pkw in Richtung Gampalm von der Forststraße abgekommen und 50 Meter den Abhang hinuntergestürzt, wobei sich das Fahrzeug mehrmals überschlagen hat. Der Rettungsdienst mit Notarzt nahm die Erstversorgung einer schwerverletzten Person vor. Die Feuerwehrleute unterstützten den Rettungsdienst und kümmerten sich um die Sicherungssarbeiten an der Unfallstelle.

Freiwillige Feuerwehr Lana

Im Einsatz standen der Notarzthubschrauber Pelikan 1, die Bergrettung, die Feuerwehr und die Carabinieri. Der Verletzte wurde ins Bozner Krankenhaus gebracht.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Schwerer Verkehrsunfall am Vigiljoch"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
DerTom
DerTom
Superredner
25 Tage 6 h

Jo wos isch los olle nochmochn und iber di stroß ausi fohrn – bleib af der stroß und viel glick

luis p
luis p
Tratscher
25 Tage 2 h

Das robuste Fahrzeug hat sicher schlimmeres verhindert. Gute Besserung.

Staenkerer
25 Tage 1 h

sein ba ins in letzter zeit de stroßn schmäler gwortn …🙉🙈🙊

Hustinettenbaer
24 Tage 7 h

@Staenkerer
… oder die Autos breiter. Oder je später der Abend, desto schmaler die Straßen.
Aber schwarzer Humor beiseite: Was ist denn da los ?

wpDiscuz