Mehrere Verletzte

Schwerer Verkehrsunfall im Wipptal

Montag, 08. August 2022 | 19:10 Uhr

Franzensfeste – Auf der Brennerstaatsstraße zwischen Franzensfeste und Mittewald sind am Montag kurz vor 16.23 Uhr zwei Autos frontal zusammengekracht.

Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Feuerwehrleuten mit hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden.

Die Feuerwehr hat zudem den Rettungsdienst unterstützt und die Sicherungs- und Aufräumarbeiten an der Unfallstelle vorgenommen.

Ersten Informationen sind mehrere Personen verletzt worden. Sie wurden vom Rettungsdienst erstversorgt und dann ins Krankenhaus eingeliefert. Die Straße musste für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten gesperrt werden. Es kam zu längeren Staus.

Im Einsatz waren die Flugrettung, der Notarzt, das Weiße Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr Vahrn.

Von: luk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Schwerer Verkehrsunfall im Wipptal"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 23 Tage

So ein neun Euro Ticket wäre auch hier bei uns gefragt… um den Verkehr zu entlasten wenigstens in den verkehrsreichen Monaten…
Ich glaube viele würden dann mit Bus oder Bahn fahren…

magari
magari
Superredner
1 Monat 23 Tage

@Orch-idee: der Südtirol Guest Pass ist für alle Urlauber kostenlos, sozusagen ein 0 Euro Ticket …

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 22 Tage

@magari
…das aber wir zahlen…und wir zahlen 6 € ein Mal mitn Bahnl aufn Ritten aufi…
🤪

Frank
Frank
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@Doolin Jaja …

brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 23 Tage

Ein Verkehrsunfall nach dem anderen……

magari
magari
Superredner
1 Monat 23 Tage

@DerTom: Bitte keine Touristenhetze hier, das ist ja schlimm was ihr verzapft.

OrB
OrB
Kinig
1 Monat 22 Tage

@magari
Warum müssen Touristen gratis mit den Öffis fahren?

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 22 Tage

@OrB
wird von den teilnehmenden Touristenbetrieben finanziert.
Bekommt also nicht jeder Tourist!

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 22 Tage

@OrtlerNord
…da zahlen wir arme depperte Steuerzahler drein und haben nur Ärger mit diesem overtourism, der nur den Gastwirten was bringt…

sonnele
sonnele
Neuling
1 Monat 22 Tage

Es geht hier glaube ich nicht um Touristen oder Einheimische. An dieser Stelle ist es grundsätzlich gefährlich, weil viele hier überholen, auch wenn es unübersichtlich ist. Und nur so am Rande, die Öfis im Wipptal sind, quasi nicht vorhanden. Vor 7 Uhr u nach 19 Uhr kommt man nirgendwo hin. Auch nicht als Tourist.

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 22 Tage

…Tourist muss nicht auf Arbeit pendeln…fährt gratis zum Vergügen auf unsere Kosten…

sonnele
sonnele
Neuling
1 Monat 22 Tage

@Doolin find ich auch nicht gut, aber in diesem Fall hat es keine Bedeutung

wpDiscuz