Der Verkehrsunfall hat sich bereits am 30. Juni ereignet

Sechsjähriger stirbt nach Unfall im Vinschgau

Dienstag, 19. Juli 2022 | 08:54 Uhr

Naturns/Tschars – Ein Verkehrsunfall auf der Vinschger Staatsstraße hat einem Kind das Leben gekostet. Der Bub hätte in diesen Tagen seinen siebten Geburtstag gefeiert.

Die Familie war erst im Februar in die Schweiz übersiedelt. Zuvor hatten die Eltern mit Wurzeln im Kosovo jahrelang mit den zwei Söhnen in Naturns gewohnt.

Wie stol.it berichtet, hat sich der Unfall bereits am 30. Juni auf der Höhe von Tschars ereignet. Beim Zusammenstoß zwischen dem Pkw mit Schweizer Kennzeichen und einem Lkw ist das Kind lebensgefährlich verletzt worden.

Nachdem der Bub mit dem Notarzthubschrauber ins Bozner Krankenhaus geflogen worden war, brachte man ihn am Tag darauf in die Schweiz. Dort ist er seinen Verletzungen erlegen.

Eltern von Kindern aus Naturns, die mit den Söhnen die Grundschule besucht hatten, haben nun eine Spendenaktion ins Leben gerufen.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt, Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Sechsjähriger stirbt nach Unfall im Vinschgau"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
25 Tage 4 h

Echt brutal wenn man so jung aus dem Leben gerissen wird. Den Eltern viel Kraft 😢👌

brunner
brunner
Universalgelehrter
25 Tage 4 h

Aufrichtiges Beileid!

Lion18
Lion18
Tratscher
25 Tage 2 h

Ruhe in Frieden kluener Engel und viel Kraft der Familie und Freunden

Staenkerer
24 Tage 23 h

wos für a tragisches unglück, de ormen familien, a de bauernfamilie und den kloanen buab der bauern!
mögen sie olle de kroft finden de tragödie irgendwie zu verwinden!

ahso
ahso
Neuling
24 Tage 17 h

so traurig 😪

wpDiscuz