Lenker mittelschwer verletzt

Seis: Pkw überschlägt sich in der Kurve

Freitag, 15. Juli 2022 | 23:27 Uhr

Seis – In Seis geschah am frühen Freitagabend ein schwerer Verkehrsunfall. Laut ersten Informationen kam in der sechsten Kehre zwischen Seis und Kompatsch kurz vor 19.00 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache ein Pkw von der Fahrbahn ab und rutschte rund 40 Meter die Böschung hinunter. Dabei überschlug sich der Pkw dreimal.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Seiser Alm

Der Lenker, der sich beim Unfall mittelschwere Verletzungen zugezogen hatte und im Wrack eingeklemmt war, wurde von den Wehrleuten der Freiwilligen Feuerwehren befreit, vom Notarzt und den Rettungskräften erstversorgt und in das Krankenhaus von Bozen eingeliefert. Vor Ort im Einsatz standen der Notarzthubschrauber des Aiut Alpin Dolomites, die Freiwilligen Feuerwehren von Seis, Seiser Alm und Kastelruth sowie die Carabinieri.

Von: ka

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz