"Umstände sind noch völlig unklar"

Siebenjähriges Mädchen bei Verkehrsunfall in Wien gestorben

Dienstag, 04. April 2017 | 18:05 Uhr

Ein siebenjähriges Mädchen ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Wien-Meidling ums Leben gekommen. Das Kind wurde in der Hetzendorfer Straße von einem Auto erfasst und erlag noch an der Unglücksstelle den schweren Verletzungen. “Die Umstände sind noch völlig unklar”, sagte ein Polizeisprecher. Die Eltern des Kindes wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz