Zuletzt wurde auf traumatisierte Flüchtlinge Rücksicht genommen

Sirenen-Probealarm ab jetzt wieder jeden Samstag

Donnerstag, 14. April 2022 | 09:55 Uhr

Bozen – Am kommenden Samstag endet die vierwöchige Aussetzung des samstäglichen Sirenen-Probealarms. Wichtig ist Information über Zivilschutz-System.
­­
Um auf traumatisierte Flüchtlinge Rücksicht zu nehmen, wurde die wöchentliche Sirenenprobe an den vier vergangenen Samstagen ausgesetzt (LPA hat berichtet). Die Landesregierung hatte diesen Schritt am 15. März auf Vorschlag von Bevölkerungsschutzlandesrat Arnold Schuler beschlossen. “Dies ist aus Rücksicht und in Solidarität mit traumatisierten Menschen erfolgt, die wir nicht durch die Sirenenprobe an den Krieg in ihrer Heimat erinnern wollten”, erklärt Landesrat Schuler. Es gelte, Kriegsflüchtlingen zu erklären, dass Sirenen ein wesentlicher Teil des Zivilschutz-Systems sind, betont Schuler: “Es ist wichtig, dass wir unsere Gäste über unser Zivilschutz-System und die Tradition der Sirenenprobe informieren und ihnen auch erklären, dass wir am kommenden Samstag diesen Probealarm wieder aufnehmen.”

Sirenenprobe überprüft Funktionstüchtigkeit der 570 Sirenen in Südtirol

Die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehren erfolgt in Südtirol mit einem drei Mal 15 Sekunden langen Dauerton, eine Alarmierung der Einsatzkräfte bei Bränden und Notfällen kann zu jeder Tages- und Nachtzeit erfolgen. An jedem Samstag um 12.00 Uhr wird zusätzlich landesweit eine Sirenenprobe mit einem 15 Sekunden langen Dauerton durchgeführt. “Im Fall dieser Sirenenprobe”, unterstreicht der Direktor der Agentur für Bevölkerungsschutz Klaus Unterweger, “besteht für die Bevölkerung keinerlei Grund zur Beunruhigung. Ganz im Gegenteil: Bei dieser Gelegenheit wird die Funktionstüchtigkeit unserer 570 Sirenen auf dem Landesgebiet immer wieder überprüft.”

Drei verschiedene Alarmierungen durch Sirenen im Zivilschutz

Neben dem Feuerwehralarm und der wöchentlichen Sirenenprobe gibt es auch noch den Zivilschutzalarm: Um die Bevölkerung damit vertraut zu machen, wird jährlich am internationalen Tag der Katastrophenvorbeugung am 13. Oktober ein Zivilschutzprobealarm durchgeführt (LPA hat berichtet). Im Falle eines Zivilschutzalarms ertönt ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton über die Sirenen. In diesem Fall muss möglichst schnell ein schützendes Gebäude aufgesucht werden. Wer sich bereits im Haus aufhält, sollte alle Fenster und Türen vorsichtshalber schließen und eventuelle Lüftungsanlagen abschalten. Anschließend sollen weitere Informationen über (ein batteriebetriebenes) Radio oder Fernsehen oder das Bürgernetz eingeholt werden. All diese Medien sind in das Bevölkerungsinformationssystem eingebunden, über das der Landeszivilschutz die Bevölkerung über das Ereignis und die entsprechenden Verhaltensregeln informiert.

Weitere Informationen zu den drei verschiedenen Alarmierungen im Bereich Zivilschutz gibt es auf der Internetseite des Landes Südtirol.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

33 Kommentare auf "Sirenen-Probealarm ab jetzt wieder jeden Samstag"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 12 Tage

Am Karsamstag, dem Tag der Grabesruhe Christi, an dem alle Glocken schweigen, könnte man auch auf das Sirenengeheule gerne verzichten. Wenig Sensibilität!

Lucifer_Morningstar
1 Monat 12 Tage

Grabesruhe… die Gräber bzw die Sterblichen Überreste der Toten werdns ausholten.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Lucifer_Morningstar lass es! Gar nix verstanden !

genau
genau
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Lucifer_Morningstar

Zumindest hat sich bis jetzt noch keiner von den Friedhofs-Bewohnern beschwert!😄😄

Der Futzii
Der Futzii
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Super! Iatz sein olm nu Flüchtlinge do. Fazit far Gschicht gebrocht hotses gornix weil iatz hobm se nia Sirenen keart und iatz afuanmoll hearn se die Siren. Nor frogs enk moll wos gscheider gwessn war 👍

Gamskrucke
Gamskrucke
Neuling
1 Monat 12 Tage

Vielleicht war ietz genua Zeit de Leit inzwischen auzuklärn, wieso ba ins die Samstige der Überflüssige Lärm isch

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Gamskrucke Mal schauen,hat, ob du immer noch so denkst, wenn dein Haus abbrennt, weil die Feuerwehr nicht kommt, weil die Sirene defekt ist

Stryker
Stryker
Tratscher
1 Monat 12 Tage

@tom
Bravo!👍so isch es….na sein do dumme leit in den Forum unterwegs…

General Lee
General Lee
Superredner
1 Monat 12 Tage

Aha, da hatten diese wirklich traumatisierten und gezeichneten Flüchtlinge aber nicht gerade viel Zeit, sich zu akklimatisieren. Möchte am Samstag nicht in ihrer Haut stecken 😳 Welcome to Südtirol 🙄

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 12 Tage

das ist ein durchdringender pausenloser Schrillton.Die Sirenen im Kriegsgebiert heulten anders.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Sag mal Einfach erklären und niemand hätte ein Problem.
Künstlicher Kindergarten, mehr nicht und bin überzeugt, selbst für die Flüchtlinge wenn man ihnen den Quatsch um das Thema erzählen würde!

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@ Sag mal wie denn, warst du dort ?

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Calimero war im TV zu hören!

Schneemobil
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Das wurde nicht wegen den DFlüchtlingen ausgesetzt. Das haben die für dich gemacht ;-))

gamer6401
gamer6401
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

war eh ne schnapsidee…

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Wor a blede idee man kons in de a erklären warum des isch und mir swin jo net in de ukraine

Mauler
Mauler
Superredner
1 Monat 12 Tage

Aso noch 4 Wochen hobn se koan Trauma mehr???
A bledere Aussage follt ihmene nimmer ein?

peterle
peterle
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Politikerdenken. Genauso stellte ich mir Gestern die Frage wieso EU Staatsoberhäupter die ausgebomten Stätte in der Ukrayne besuchen mussten wo es vor wenigen Wochen Tote ubd Verletzte gab.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

wirklich?? wor des nötig? man hat in die Flüchtlinge a bei ihrer Ankunft lei sogen gebraucht dass des jeden somstig isch und bei ins seit Jahrzehnten a standart gemäßer probealarm isch… de sein schließlich nit komplett verblödet nimm i mol un, also verstian sies a🙈

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 12 Tage

so sigholt…. inzwischen konnten Sie ankommen ohne wieder hochgeschreckt zu werden.Hätte man so belassen sollen.

faif
faif
Superredner
1 Monat 12 Tage

es wurde zwar am samstag um 12 uhr mittags der sirenenalarm abgeschaltet, die nächtlichen sirenen wegen der frostberegnung hat man sehr wohl weiterhin “erklingen” lassen!
…und so ganz nebenbei erwähnt: im heutigen zeitalter der digitalen welt, wo jeder bauer mit smartphone unterwegs ist, denke ich, muss wirklich nicht immer alle welt um 2 – 3 oder 4 uhr früh geweckt werden, bloß weil ein paar bauern ihre beregnung einschalten müssen??
das stört die gesamte bevölkerung bei weitem mehr, als die sirene am samstag mittag
danke.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Wieso, isch dr Kriag schun aus?😇

Schneemobil
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Nein es sind (fast)keine Flüchtlineg gekommen

thomas
thomas
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

und unsere Senioren’!?! Insbesondere Demenzerkrankten geht das durch Mark und Bein! Da kommt jedes Mal Panik auf

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 12 Tage

thomas höre jedesmal Hunde geheul undwimmern u.kenne auch Menschen Die direkt an so einer Heulmascherie wohnen müssen .Da hilft nur eins.Ohren zu halten und bis 22 zählen.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 12 Tage

thomas das tut mir sehr leid für diese Menschen u.müsste wirklich nicht sein.

Tina1
Tina1
Superredner
1 Monat 12 Tage

Sag mall…ja i

Iatz woll
Iatz woll
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Wenn man hier einige Kommentare liest, stehen mir die Haare zu Berge!
Meiner Meinung hätte man den wöchentlichen Sirenen/Probealarm nie aussetzen sollen. Präventive Aufklärung zum Sinne/Zweck der selben, begründet dass jederzeit, dies auch in Nachtstunden, ein Einsatzalarm folgen könnte! Aber immer wieder diese überschlauen die alles besser wissen, mit Ihrem “geschwefel”, im glauben alles zu verstehen. Ich bin mir sicher, dass ein Flüchtling mit einer einfühlsamen Erklärung besser gerüstet ist!

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Die Dinger müssen funktionieren, gerade in diesen Zeiten.

Schnauzer
Schnauzer
Superredner
1 Monat 12 Tage

Und…..was hat’s gebracht…..?
Null Komma Nix außer dass sich ein paar Politiker wieder Mal wichtig machen konnten!! 🤢🤮

Server
Server
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Dann sind jetzt wo der Tourismus wieder boomt die Flüchtlinge nicht mehr wichtig!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 12 Tage

schade.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 12 Tage

Irgendwann werden die gesetzlichen Vorschriften diesbezüglich wohl geändert, aber so lange es nicht dazu kommt, gibt’s halt einmal die Woche einen Test.

wpDiscuz