Uhren wurden wieder um eine Stunde vorgestellt

Sommerzeit hat begonnen

Sonntag, 28. März 2021 | 03:05 Uhr

In der Nacht auf Sonntag hat die Sommerzeit (MESZ) begonnen. Auch in Südtirol wurden pünktlich um 2.00 Uhr die Uhren auf 3.00 Uhr vorgestellt, die Nacht war um 60 Minuten kürzer. Die Sonne geht eine Stunde später auf und auch später unter. Auf Normalzeit (MEZ) wird am letzten Oktoberwochenende gewechselt. Und wie es mit der geplanten Abschaffung der Zeitumstellung in der EU weitergeht, das ist weiter unklar.

Bei einer EU-weiten Online-Umfrage hatten sich 84 Prozent der Teilnehmer für die Abschaffung der Zeitumstellung ausgesprochen. Die EU-Kommission hatte daraufhin vorgeschlagen, ab 2019 den Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit abzuschaffen.

Das Europaparlament hatte im März 2019 mit großer Mehrheit für die Abschaffung per 2021 gestimmt – oder ein Jahr später, wenn es Schwierigkeiten für den Binnenmarkt geben sollte. Dem müssen die Mitgliedsstaaten jedoch mehrheitlich noch zustimmen, damit dies Realität werden kann.

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

37 Kommentare auf "Sommerzeit hat begonnen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
fiissshhh
fiissshhh
Neuling
20 Tage 9 h

Ich liebe die Sommerzeit👌🏻☀️

Doolin
Doolin
Superredner
20 Tage 6 h

…dann tian mir sie im Herbst nimmer zruck drahnen…
🤪

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
20 Tage 8 h

ober theoretisch miasat man fost die Summerzeit für ollm lossn. Weil ob in Vormittog viel sunne isch oder net isch eh egal, die meisten sein soweiso Orbitn und Schuale. Hem hosch mehr wenns später finster wert

halihalo
halihalo
Superredner
20 Tage 7 h

genau das denke ich auch…es ist schön wenns am Abend länger hell ist

info
info
Tratscher
20 Tage 6 h

Dann wäre es im Winter halt ewig finster in der Früh.
Persönlich halte ich das System mit der Zeitumstellung für gar nicht so schlecht.

jochgeier
jochgeier
Superredner
20 Tage 4 h

wenn dann im winter erst um 9 tag wird, na ja bin da nicht so fan von.

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
20 Tage 4 h

@info genau! einfach lassen wie es ist und problem gelöst. Alle die wegen der kürzeren Nacht plerren, sollten früher schlafen gehen und nie wieder in der Nacht feiern und ausgehen.

berthu
berthu
Universalgelehrter
20 Tage 7 h

84% gegen Zeitumstellung – aber es rührt sich nichts.
Wenn das Volk mitredet – interessiert die da oben Null.
Die SVP will die Direkte Demokratie auch nicht respektieren, sonst könnte man ja nicht alles mit uns machen, sich die Taschen füllen. Aber es tut sich was.

quilombo
quilombo
Tratscher
20 Tage 7 h

nicht 84% der Bevölkerung, sondern 84% derjenigen welche ihre Stimme zu diesem Thema gaben. In Italien haben 0,04% der Italiener abgestimmt. Das heißt, daß fast 100% der Italiener dieses Tema egal ist.
Von diesen 0,04% haben 84% für die Abschaffung gestimmt. In Österreich haben 2% abgestimmt, in Deutschland 3,5%. Im restlichem Westeuropa war die Beteiligung bei 0,5 bis 1,5%, in Osteuropa bei 0,02%.
Und für dieses Häuflein Personen sollen jetzt die Staaten springen und alles umstellen?

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
20 Tage 6 h

jo iatz wenn die svp für die zeitumstellung a nou verontwortlich isch, nor bravo

jochgeier
jochgeier
Superredner
20 Tage 4 h

@quilombo deine zahlen stimmen, wens nicht interessiert darf sich dann aber auch nicht aufregen, wer nicht wählt hat auch besser nicht zu plärren wie schlecht alles ist.

chill
chill
Grünschnabel
20 Tage 7 h

asoa Bledsinn mit der Zeitumstellung. und do sig man wia longsom die Mühlen in der EU orbatn. 🙄

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
20 Tage 6 h

isch woll fein wenns afnocht länger hell isch?? Und wennsdor wegn dor kirzern nocht isch, geasch amol a stindl friar schlofn und basta. Und ban ausgian bitte iatz a niamehr spet hoamkemmen weil hem hosch a net deine 8 stund schlof…

chill
chill
Grünschnabel
20 Tage 5 h

@LouterStyle 🙄 logisch ischs fein wenns länger hell isch! obo nor solls a aso bleibm und net wieder in Winter umgstellt werden. Entweder oder!
und wahrscheinlich hosch du koane Kinder und/odo Viecher, sischt tasch dir den Kommentar verkneifen.

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
20 Tage 4 h

@chill na viecher honni koane außer apoor fische😂 na spaß bei seite. Logisch mit stollgian usw. ischs awia bled. Deswegen oanfoch lossn wias isch und ci sta

chill
chill
Grünschnabel
20 Tage 18 Min

@LouterStyle seimer ins einig 😁

rantanplan
rantanplan
Tratscher
20 Tage 8 h

diese umstellung ist einfach nur lästig

Missx
Missx
Kinig
20 Tage 9 h

Einfach trotzdem auf Winterzeit aufstehen. Der frühe Vogel fängt den Wurm.

info
info
Tratscher
20 Tage 8 h

Der frühe Wurm wird gefressen, so schaut’s aus.

Missx
Missx
Kinig
20 Tage 7 h

@info
Genau das habe ich ja gesagt…
Ok, gefangen… irgendwie klar, dass er dann auch gefressen wird

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
20 Tage 7 h

Ganzjährige Normalzeit soll wieder eingeführt werden.

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
20 Tage 8 h

Oh yes, fein, af Nocht a Stund länger hell 👍

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
20 Tage 9 h

Missx@ ober heint isch suntig,konn man länger schlofn..

Missx
Missx
Kinig
20 Tage 9 h

@Mutti
Ich stehe jeden Tag früh auf. Ich genieße meine freien Tage von früh morgens bis Abends. Gerade WEIL ich frei habe, stehe ich noch früher auf.

rantanplan
rantanplan
Tratscher
20 Tage 8 h

muss auch am sonntag in den stall gehen….

Stryker
Stryker
Grünschnabel
20 Tage 7 h

Zum glück gibs die zeitumstellung!Endlich a stund länger sunn!Die meisten wissn netamol ob vor oder zruggstellt wert,und welche auswirkungen es hot.Ober gegn die umstellung sein!;-)

Einsiedler
Einsiedler
Neuling
20 Tage 7 h

Seit 2 jahre abgeschafft den unfug wnn des so weiter geht brauchen die Herrschaften oben nochmal 30-40 jahren zum entscheidung welche zeit sie behalten sollen . Lächerlich das ganze zeigt nur wie unfähigen und träge das ganze System ist vor den Umstellung hat es gut geklappt 2000 jahre lang .

Mico
Mico
Superredner
20 Tage 7 h

armes europa… .. corona verbote und regeln werden über nacht umgesetzt!
für den erhalt der sommerzeit braucht es jahre… und noch kein ende in Sicht….

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 4 h

manchen Blödsinn kann man ja umgehn,ausweichen aber da muss Jeder mitmachen.🤨Mir wär die Winterzeit ganzjährig am liebsten.Aber Das Wird man nicht mehr erleben🙇🏽‍♀️

ste
ste
Tratscher
20 Tage 9 h

1 stunde weniger im lockdown 🙃

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
20 Tage 5 h

Olle holbs Johr is gleiche Casino

lumpi
lumpi
Tratscher
20 Tage 1 h

Unsere Vorfahren hatten noch die Zeit die richtige Einstellung  zu finden und haben es auch gut gemacht, und so soll es auch bleiben. 2000Jahre ging es gut, warum soll es jetzt nicht  mehr gehen ?

Fiorino79
Fiorino79
Neuling
19 Tage 20 h

ich finde Sommer- UND Winterzeit gut. Im Sommer ist es lang hell und man kann abends nach Feierabend noch ein Stück laufen.
Im Winter ist man eh lieber zuhause und da ist es sehr gemütlich, wenn es früh abends schon dunkel ist.
Ich mag beides… also alles so lassen, wie es ist

hundeseele
hundeseele
Superredner
19 Tage 23 h

…und solche Politiker werden dann auch noch so gut bezahlt….zum kotzen,die bringen nix weiter….würde das arbeitende Volk so schwerfällig seiner Pflicht nachkommen…..es würde Kündigungen hageln….

sophie
sophie
Universalgelehrter
20 Tage 4 h

England muss das Theater ja nicht mehr mitmachen

quilombo
quilombo
Tratscher
20 Tage 1 h

auch in England wird die Zeit umgestellt.

Fred-Feuerstein
Fred-Feuerstein
Grünschnabel
20 Tage 38 Min

Es ist immer das gleiche, wenn erst einmal irgend ein Schwachsinn eingeführt wurde, dann kann er nicht mehr Rückgängig gemacht werden, weil dann müsste die Politik zugeben, dass es falsch gewesen war, diesen Schwachsinn einzuführen.

wpDiscuz