Jugendliche am Strand von Palma de Mallorca

Spanien erklärt fast ganz Österreich zum Corona-Risikogebiet

Samstag, 21. August 2021 | 05:27 Uhr

Für Besucher aus Österreich wird die Einreise nach Spanien aufgrund steigender Infektionszahlen ab Montag erschwert. Außer dem Burgenland stehen ab dem 23. August alle Bundesländer auf der Risikoliste Spaniens. Dies gab das Gesundheitsministerium in Madrid am Freitag bekannt. Bisher waren nur vier Bundesländer (Salzburg, Tirol, Vorarlberg, Wien) auf der Risikoliste. Einreisende brauchen dann einen 3G-Nachweis (Impfung, Genesung, Test).

Ab dem 23. August wird laut dpa außerdem ganz Deutschland von Spanien zum Corona-Risikogebiet erklärt, teilte das spanische Gesundheitsministerium in Madrid weiter mit. Diese Neueinstufung gilt zunächst für sieben Tage. Alle Einreisenden ab zwölf Jahren müssen bis Mitternacht des 29. August einen 3G-Nachweis vorlegen.

Zuletzt galten lediglich fünf deutsche Bundesländer – Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, das Saarland und Schleswig-Holstein – als Risikogebiete. Im Falle eines Antigentests darf dieser bei der Ankunft nicht älter als 48 Stunden sein, bei PCR-Tests dürfen es maximal 72 Stunden sein. Besucher aus Ländern, die geringe Infektionszahlen aufweisen und nicht auf der spanischen Liste der Risikogebiete stehen, dürfen ohne Auflagen ins Land. Allerdings müssen alle Besucher weiterhin ein Onlineformular ausfüllen. Sie erhalten einen QR-Code, der bei der Einreise vorzuweisen ist. Oft kontrollieren die Airlines schon vor dem Abflug, dass die Passagiere alle Auflagen erfüllen.

Tschechien stuft Deutschland aufgrund steigender Infektionszahlen auf seiner Corona-Ampel künftig als “orange” mit mittlerem Risiko ein. Das gab das Gesundheitsministerium in Prag am Freitag bekannt. Die Änderung gilt von Montag an, hat aber praktisch keine Auswirkungen. Wer einreisen will, muss wie bisher bei grüner Ampel einen negativen Corona-Test vorweisen oder mindestens 14 Tage vollständig geimpft sein. Zudem ist ein Online-Meldeformular auszufüllen. Für den kleinen Grenzverkehr zum Beispiel zum Einkaufen gilt eine Ausnahme.

Bei der Schweiz und Bulgarien, die Tschechien auf der Corona-Ampel neu als “rot” einstuft, verschärfen sich indes die Anforderungen. Touristen aus diesen Ländern müssen bei der Einreise einen negativen PCR-Test vorlegen und in Quarantäne, die mit einem weiteren PCR-Test frühestens am fünften Tag beendet werden kann. Ausgenommen sind auch hier vollständig Geimpfte. Ähnlich scharfe Regeln gelten künftig unter anderem auch für die USA und Israel, die von “grün” auf “dunkelrot” wechseln.

In Tschechien selbst bleibt die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf vergleichsweise niedrigem Niveau. Zuletzt gab es innerhalb von sieben Tagen 12 neue Fälle je 100 000 Einwohner.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

29 Kommentare auf "Spanien erklärt fast ganz Österreich zum Corona-Risikogebiet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doolin
Doolin
Universalgelehrter
29 Tage 18 h

…jetzt erklären sich langsam alle gegenseitig zum Risikogebiet!…wenn an green pass hast, brauchsch net in quarantäne…
😁

Missx
Missx
Kinig
29 Tage 15 h

@Doolin
Für den Quarantäne Krankenstand soll es zukünftig kein Geld mehr geben. Inps Kassen sind leer. Das nächste werden wohl Renten gestrichen.

Missx
Missx
Kinig
29 Tage 14 h

@Doolin
Nicht in Quarantäne, weil die Inps kein Geld für Krankenstand mehr hat

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
29 Tage 12 h

und wieso muasch donn a als geimpfter wenn zb aus israel kimmsch in monche lander in Quarantäne? 🤔🇮🇱

Offline
Offline
Kinig
29 Tage 11 h

Glücklich Diejenigen, die nicht auf eine staatliche Rente angewiesen sind 🤣….

Offline
Offline
Kinig
29 Tage 11 h

@Doolin…der INPS fehlen mindestens 400 !! Millionen Euro vom Staat, um die Lohnausfälle wegen Corona Quarantänen zu finanzieren. Und wieder trifft es die arbeitende !!! Bevölkerung. “Siamo in Italia” 😭. Das wäre übrigens ein WAHLKAMPFTHEMA !!

Staenkerer
29 Tage 3 h

warum nit? a geimpfte kontaktperson isch gleich gfährlich wie a nit geimpfte, warum soll de nor nit in quarantäne?

Staenkerer
29 Tage 3 h

@Offline wenns für neue flüchtlinge reicht, werds für de olteingsessenen rentner woll a no reichn!

saggarnixmehr
saggarnixmehr
Grünschnabel
29 Tage 49 Min

genau das wäre doch zu hoffen!

Roger01
Roger01
Grünschnabel
29 Tage 14 h

es fängt an weil sich einfach zu wenig Leute impfen lassen es wird seine Zeit brauchen bis sich auch die Gegner impfen lassen was muss noch alles passieren… schagma a mol

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
29 Tage 12 h

laut neuesten Studien aus Israel und USA wirkt die Impfung bei delta nur knappe 40% gegen eine neuinfektion! und allem Anschein dansch isch in die ollermeisten Länder genau sel es wichtigste, kuane nuien Fälle hoben…

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
29 Tage 12 h

@So sig holt is Quelle?

Chkoha
Chkoha
Neuling
29 Tage 5 h

Ich hab das hier bei der Tagesschau gefunden:mit.

Seit dem 6. Juni sei die Wirksamkeit der Impfung bei der Verhinderung einer Infektion auf 64 Prozent gesunken. Dies sei auch bei der Verhinderung einer Erkrankung mit Symptomen der Fall. Allerdings schütze die Impfung sehr gut vor einer schweren Erkrankung und Krankenhausaufenthalten – nämlich zu 93 Prozent.

Staenkerer
29 Tage 2 h

@Chkoha des hoaßt allso a ba hoher impfbeteiligung droht ins wieder (politischen entscheidungen mäßig) schlimmes wenn se wieder de anzahl der infizierten zähln?

saggarnixmehr
saggarnixmehr
Grünschnabel
29 Tage 46 Min

ja gut aber auch ohne impfung werden nicht mehr als 7% der infizierten im spital landen… oder wie ist das gemeint ??

Zeitreise
Zeitreise
Grünschnabel
29 Tage 15 h

Gut so oder? Vllt. sollte man nur noch als Flüchtling in den Urlaub fahren, das ist z.Z. scheints einfacher als als gesunder EU-Bürger.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
29 Tage 12 h

hel isch fix 😂

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
29 Tage 15 h

des isch lei weil die geimpftn niama testn brauchn! testn sollatn olle miasn! noar war covid ingaling geschichte

Mico
Mico
Superredner
29 Tage 14 h

wie du mir…. so ich dir….. eine lachnummer nach der anderen…… haben die sonst keine anderen probleme….??

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
29 Tage 12 h

Isch jo logisch…der Sommer geht zu Ende.Strände olle offen schaugn wos im Winter mit die Schigebiete geat

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
29 Tage 15 h

So ein Krampf

sophie
sophie
Universalgelehrter
29 Tage 15 h

Und es fängt schon wieder an…..

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
29 Tage 11 h

Für geimpfte ist diese Meldung uninteressant.

Staenkerer
29 Tage 3 h

konn mir jemand erklären wieso des perfekt durchgeimpfte borzeigeland israel wiedrr dunkelrot isch?
zu früh gelob?
zohln gfälscht?
oder der impfstoff nix wert?

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
29 Tage 3 h

Ich tippe auf zu früh
– gelobt, denn die Impfmotivation ließ nach.
– Corona-Regeln aufgehoben, weil übermütig geworden.
Was uns jetzt auch blüht.

sophie
sophie
Universalgelehrter
29 Tage 6 h

Ist schon interessant wie sich die Länder jetzt gegenseitig den Schwarzen Peter zuschieben, Risikogebiete quer durch Europa….

Buecherwurm
Buecherwurm
Grünschnabel
29 Tage 5 h

Die Spanier haben in der Saison 21 offensichtlich genug verdient !

Drollig, in Italien unterstützen ausgerechnet die “Rechten” (Salvini & Co) die Draghischen Anti-Coronamassnahmen, im Gegensatz zum Rest der Welt.

Die Schweiz hat die Wirtschaftskrise offenbar überwunden, der Franken steigt schon wieder ohne die Touristen aus Fernost.

Wenn die Italiener sich nicht selbst blockieren, wird die Wintersaison 21/22 wieder ohne die Deutschen stattfinden müssen.

primetime
primetime
Kinig
29 Tage 2 h

Das wird wohl eher eine politische motivierte Retourkutsche sein

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
29 Tage 7 h

Wor jo klor.. Oane Hond wascht die ondre.. So kimps mir pol fir..

wpDiscuz