Tödlicher Arbeitsunfall in Matzes

Sterzing: Landwirt gerät unter Bagger – tot

Mittwoch, 20. April 2022 | 17:12 Uhr
Update

Sterzing – In Matzes oberhalb von Sterzing ist es am Mittwochnachmittag zu einem weiteren schweren Arbeitsunfall gekommen.

Bei Arbeiten mit dem Bagger auf einer Wiese ist ein Landwirt tödlich verletzt worden.

Twitter/LFV Südtirol

Ersten Informationen zufolge ist der Mann gegen 15.20 Uhr unter das schwere Baugerät geraten, als sich dieses überschlug.

Die Familienangehörigen des Bauers haben nach dem Unfall den Notruf abgesetzt.

Im Einsatz waren das Weiße Kreuz, der Notarzthubschrauber Pelikan 2, die Freiwillige Feuerwehr Sterzing und der Bergrettungsdienst.

Doch trotz aller Bemühungen der Einsatzkräfte vor Ort konnte das Leben des Mannes nicht mehr gerettet werden.

Die Carabinieri ermitteln den Unfallhergang.

Facebook//Freiwillige Feuerwehr Sterzing

Von: luk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Sterzing: Landwirt gerät unter Bagger – tot"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Brixbrix
Brixbrix
Superredner
29 Tage 9 h

so tragisch des ah isch , foscht a ebene Wiese, dou frog mon sich schun , ob a Bauer a olm die Voraussetzung hot selche Maschine ( Bagger ) zu führn.

es wundert donn oan net , dass des donn unter Orbeitsunfälle follt , und pa die Firmen , genaue strenge Kontrollen gemocht wearn.

@
@
Universalgelehrter
29 Tage 9 h

@brixbrix
So tragisch der Unfall auch ist, muss ich dir leider Recht geben. Fast jeder Bauer besitzt inzwischen einen Kleinbagger, aber nur die wenigsten haben die Ausbildung diese Geräte sicher zu führen. Zudem sind die Fahrer meist nicht angegurtet.

Doolin
Doolin
Kinig
29 Tage 10 h

…R.I.P….
🙏

Evi
Evi
Universalgelehrter
29 Tage 11 h

RIP 🙏

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
29 Tage 10 h

Ruhe in Frieden und viel Kroft in die Angehörigen😔

wpDiscuz