Erhebung

Südtiroler fühlen sich mehrheitlich sicher

Freitag, 26. August 2022 | 13:02 Uhr

Bozen – In Bezug auf das psychologische Phänomen der wahrgenommenen Sicherheit zeigt die Analyse der mittelfristigen Entwicklung in Südtirol eine relative Stabilität.

Hier geht’s zum PDF-Link

Die Unterschiede zwischen Städten und kleineren Gemeinden sowie zwischen Männern und Frauen bleiben deutlich. Dies geht aus der ASTAT-ISTAT Mehrzweckerhebung „Aspekte des täglichen Lebens” von 2021 hervor.

Rund drei Viertel der Bevölkerung fühlen sich in ihrem Wohnviertel sicher

Auf die Frage „Inwieweit fühlen Sie sich sicher, wenn Sie bei Dunkelheit allein durch die Straßen Ihres Wohnviertels gehen?“ antworten 23 Prozent der Personen mit „sehr sicher“ und 50% mit „ziemlich sicher“. Dies geht aus der Mehrzweckerhebung der Haushalte 2021 hervor.

Im Vergleich zur Erhebung von 2019 verzeichnet der Anteil jener, die sich „sehr sicher“ fühlen, einen Rückgang von fünf Prozentpunkten. Dieser Anteil ist aber auf die Antwort „ziemlich sicher“ übergegangen, während die Unsicherheit um vier Prozentpunkte abgenommen zu haben scheint; dieser Rückgang ist jedoch nur geringfügig signifikant. Insgesamt hatte die zweijährige Pandemie also keinen Einfluss auf dieses psychologische Phänomen.

Die Zahl der Menschen, die ihre Wohnung nicht verlassen, ist jedoch gestiegen. Es gibt einen deutlichen Unterschied in der Wahrnehmung der Sicherheit je nach Größenordnung der Gemeinde (Einwohnerzahl). „Sehr sicher“ fühlen sich 30 Prozent der Einwohner und Einwohnerinnen in den „ländlichen“ Gemeinden, gegenüber acht Prozent in der Landeshauptstadt. Der Anteil derjenigen, die sich „etwas/sehr unsicher“ fühlen, ist in Städten viel höher als in ländlichen Gebieten.

Ein Viertel der Frauen fühlt sich bei Dunkelheit auf den Straßen nicht sicher

82 Prozent der Männer fühlen sich „sehr sicher“ bzw. „ziemlich sicher“, wenn sie bei Dunkelheit durch die Straßen ihres Wohnviertels gehen. Der entsprechende Anteil der Frauen liegt mit 64 Prozent deutlich niedriger.

23 Prozent der Frauen fühlen sich dabei „etwas oder sehr unsicher“. Außerdem, antwortet sechs Prozent der Frauen mit „Ich gehe nie allein aus“.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

28 Kommentare auf "Südtiroler fühlen sich mehrheitlich sicher"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 4 Tage

Wie jetzt? Südtiroler fühlten sich sicher?
Alle, ausser ein paar SN User die Land unter sehen?
Na ja, die Rechten eben …., noch sinds ja nicht viele… Grins!

Faktenchecker
1 Monat 4 Tage

Es ist offensichtlich was Du hier treibst.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Faktenchecker Was denn? Ist es nicht die AFD in Deutschland die dauernd
Sicherheitsprobleme sieht?
Ich sehe wedet hier noch in Deutschland welche! Grins.
Was treib ich denn? Wenn du imstande bist nen eigenständig geschriebenen Satz hin zu bekommen!?

S.d.s.S.
S.d.s.S.
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@N. G. nor schaugsch a bissele oberflächlich

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

@S.d.s.S. Warum ich? Das hat doch die Umfrage ergeben! Also bestehen keune Zweifrl, dass such fue Mehrheit, inklusive mir sicher fühlen. Oder wilst du das Ergebnis bezweifeln?

S.d.s.S.
S.d.s.S.
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@N. G. Wou steatn do eppas fo deitschlond? und dasses sem sicherheitsprobleme gib sollet noch kölner sylvesternocht 2015 nimmer wircklich zur diskussion stean,

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

@S.d.s.S. Erstens, dir Sache ist etwas zwischen Fakti und mit. Zweitens, was genau verstehst du an der Erhebung nicht? Hast du sie überhaupt durchgelesen? Die meisten fühlen sich sicher bis sehr sicher und du gehöhrst damit zu denen die sich unsicher fühlen aber das war die MINDERHEIT.
Zudem gabs vor wenigen Monaten den Bericht zur Kriminalität in Südtirol und da stand, es gab weniger Taten als die letzten Jahre. WENIGER!

S.d.s.S.
S.d.s.S.
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@N. G. erstens isch des a offenes forum, zwoatens hons i mr genau durchglesn und du hosch mit deitschlond onkepp😂😂🤦 und drittens isch dei”umfrog” a bissele aus dr luft gegriffen

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

@S.d.s.S. Entweder du bist in Deutschland Harz 4 oder in Italien Sozialhilfe?

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

@S.d.s.S. Ich bin Mittelschicht! Familie, 6000€ Netto Monat und du?

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

@Faktenchecker Es ist offensichtlich was du hier treibst!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@S.d.s.S. Zum Glück öffentliches Forum mein “Freund” , sonst würden Leute wie du mir den Mund verbieten!
Zu deinem und anderem Leidwesen , SN pflegt Meinungsfreiheit!

PuggaNagga
1 Monat 4 Tage

Wer hat diese Erhebung durchgeführt?
Ihr glaubt das doch nicht?

Kinig
1 Monat 3 Tage

🤣🤣🤣 das ist die realität, es gibt gewiss ereignisse welche von gewissen medien aufgepauscht werden, der normale bürger empfindet jedoch anders, sonst wären die straßen ab der dämmerung menschenleer

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Wenns nicht deiner Meinung entspricht ist die Umfrage falsch?
Sonst geht’s aber gut?

S.d.s.S.
S.d.s.S.
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Jo wie kimmpen sell dass sich die leit nimmer sicher fühlen, vorallem in die städte?🧐😂 i denk die meisten kennen die ontwort😏

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Weil euch das zum Teil eingeredet wird. Von Propagandisten aus der rechten Ecke! Das “Problem” wird un den meisten Fällen absichtlich hoch gepuscht!
Du und Deinesgleichen sind dann empfängliche Opfer.

S.d.s.S.
S.d.s.S.
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@N. G. Die gestiegene Kriminalität in Meran, Bozen und Brixen Realität hell konsch dr dranen wias willsch, zudem kimmp nit jeder oanzelne vorfoll in die nochrichten. Realität isch koa propaganda. Ober leb lei weiter in dei utopie👍

anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 4 Tage

Dann haben die alle einen Bodyguard

Kinig
1 Monat 3 Tage

es ist evident und jeden tag zu hören und zu lesen, aus welcher richtung dieser wind bläst und wenn man deine einstellung kennt, musst man auf die windrichtung nicht näher eingehen

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Oder scheucklappen vor den augen

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 4 Tage

In Zentren wie Bozen ist die Verteilung sicher anders als in abgelegenen Orten oder kleineren Städten.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Da werden nicht irgendwelche Leute befragt sondern statistisch relevante. Das müsste dir bekanntlich sein. Wie bei jeder öffentlichen Studie!

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 3 Tage

@N.G. was hab ich denn gesagt, was dem widerspricht?

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

…und wieviele fühlen sich sicher vor Einbrüche?…….wohl nur die halbe Umfrage gemacht?

epileptiker
epileptiker
Neuling
1 Monat 3 Tage

sicher isch sicher nix! i koan froa sein dass sie lei mein radl gstohln hobm, wenn is 2 min unter dor iberwochungskamera stian loss. i stell mir olleweil die frog wos isch als negstes, ament dor negste kimp hinter
mir her ziacht mor a stong ibor dor rübe und raub mi aus! heint zu tog olles meglich!

Lux
Lux
Neuling
1 Monat 3 Tage

ich denke, jeder soll sich 100% sicher fühlen ! was aber nicht der fall ist ….

Tina1
Tina1
Superredner
1 Monat 3 Tage

Dann Licht total aus bei Nacht…😉

wpDiscuz