Handys und Bargeld gestohlen

Südtiroler in Innsbruck von vier Unbekannten ausgeraubt

Montag, 31. Mai 2021 | 15:30 Uhr

Vier unbekannte Männer haben in der Nacht auf Sonntag drei Südtiroler im Alter von 16, 18 und 19 Jahren in einer Garage in Innsbruck ausgeraubt. Laut Polizei schlug einer der Unbekannten dem 19-Jährigen mit der Faust ins Gesicht und raubte ihm schließlich Bargeld und sein Handy. Ein weiterer Angreifer riss den 18-Jährigen zu Boden, fixierte ihn dort und stahl ihm ebenfalls Bargeld und sein Handy.

Die drei Südtiroler und die Unbekannten hatten sich zuvor in der Innenstadt in einem Lokal kennengelernt. Anschließend gingen alle zusammen in das Parkhaus, das offenbar als Ort für Corona-Partys bekannt ist. Dort überfielen die Unbekannten schließlich das Trio aus Südtirol.

Nach der Tat drohten die Angreifer den Südtirolern mit weiteren Gewaltattacken falls sie die Polizei informierten würden. Anschließend ergriffen die Unbekannten die Flucht. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief vorerst erfolglos. Weitere Ermittlungen waren noch im Gange.

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Südtiroler in Innsbruck von vier Unbekannten ausgeraubt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sophie
sophie
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

Ja super, ist man überhaupt nirgendswo mehr sicher, muss man ständig ein so mulmiges Gefühl haben, wenn man irgendwo ist ????

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 21 h

sophie willkommen in der Realität.Ist doch überall so.Nur werden Sie gefasst kommen Sie nicht ungestraft davon wie hier.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

sophie , leider ist es so !

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
11 Tage 16 h

Ja, das ist so. Jetzt kommt aber die Preisfrage. Warum ist denn das so?

Zefix
Zefix
Tratscher
11 Tage 15 h

@Sophie Welcome to th e rea Life

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 8 h

@sakrihittn 😉👍

DontbealooserbeaSchmuser
11 Tage 2 h

🧍🏿‍♂️🧍🏿‍♂️🧍🏿‍♂️🧍🏿‍♂️

Storch24
Storch24
Kinig
11 Tage 19 h

Mit 16 , 18 und 19 zur Coronaparty nach Innsbruck.
Was soll man dazu noch sagen.. ……

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
11 Tage 17 h

Storch, mit 16 solltest du die Eltern fragen!

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 8 h

@Trina1 wozu fragen :Die erlauben Heute alles .Die helfen noch dass Sie Alles tun können😏

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
11 Tage 8 h

@Trina1 …Coronaparty in Tiefgarage kann schon gefährlich sein…
😁

anniho63
anniho63
Grünschnabel
11 Tage 22 h

Wahnsinn bodenlose frechheit

marher
marher
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

Eine Frechheit auf heden Fall; aber ich glaube man muss mehr zum Vorfall zur Tat wissen.

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

rotzfrech ausgeraubt hobm sie dia jungs 😤

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
11 Tage 20 h

i muan do brauch man nit kommentieren!

BIERMANN
BIERMANN
Grünschnabel
11 Tage 17 h

Wenn das in Italien passiert wäre, hätte man hier bis nächste Woche darüber gelästert..

heris
heris
Grünschnabel
11 Tage 7 h

In dieser Bananen-Republik  tummeln sich schon so viele Kriminelle Elemente   die dort ihr Unwesen treiben — für mich ein Zahnloser Staat.

hefe
hefe
Superredner
11 Tage 5 h

Mit Bananenrepublik wirst du sicher Italien meinen, aber es geschah im funktierenden Staat Österreich (ironia ein) denn Innsbruck gehört ja mal zu denen

Runningman
Runningman
Grünschnabel
11 Tage 15 h

Zum Glück wurde kein Innsbrucker in Südtirol ausgeraubt..

magari
magari
Grünschnabel
11 Tage 15 h

Sehr sinnvoll ein Handy zu stehlen. Ohne PIN haben die einen Wert von einem Ziegelstein und helfen den Ermittlern zur Ortung per GPS. Der Fall dürft bald geklärt sein.

wpDiscuz