Große Kundgebung in der deutschen Hauptstadt

Tausende demonstrieren gegen Corona-Politik in Berlin

Samstag, 28. August 2021 | 19:04 Uhr

Trotz mehrerer Verbote haben sich am Samstag in der deutschen Hauptstadt Berlin einige Tausend Demonstranten aus Protest gegen die Corona-Politik versammelt. Die Polizei begleitete die einzelnen Züge und zog dabei nach eigenen Angaben immer wieder Rädelsführer aus den Gruppen. Es gab einige Angriffe auf Einsatzkräfte, mindestens ein Polizist wurde verletzt. Die Demonstranten verzichteten überwiegend auf Schutzmaßnahmen gegen das Virus. 36 Personen wurden festgenommen.

Nach mehreren Verboten für einzelne Versammlungen lief ein großer Teil nach Beobachtung von Reportern der Deutschen Presse-Agentur zu Beginn eher ziellos durch die Straßen. Zunächst zogen einzelne Gruppen durch den Stadtteil Friedrichshain. Im benachbarten Stadtteil Prenzlauer Berg versuchten die Protestler dann immer wieder zu einem “Zug der Liebe” dazuzustoßen, zu dem bei House- und Technomusik rund 10.000 Menschen erwartet wurden. Die Polizei verhinderte dies mit Absperrungen. Auch das Regierungsviertel wurde abgeriegelt.

Die Polizei hatte sich trotz zahlreicher Demonstrationsverbote auf größere Einsätze eingestellt. Rund 2.000 Kräfte standen nach eigenen Angaben bereit, darunter ist auch Unterstützung aus den Ländern Baden-Württemberg, Niedersachsen, Bayern und Sachsen.

Neun Demonstrationen waren von der Polizei verboten worden, darunter Kundgebungen der “Initiative Querdenken” auf der Straße des 17. Juni. Drei Eilanträge gegen die Verbote wies das Verwaltungsgericht zurück, einem gaben sie statt: Eine für Samstag und Sonntag angemeldete Versammlung mit je 500 erwarteten Teilnehmern durfte stattfinden. Auf diese Veranstaltung wurde dann über das soziale Netzwerk Telegram hingewiesen.

Vor einem Jahr, am 29. August 2020, hatten Zehntausende in Berlin gegen die Corona-Einschränkungen protestiert. Dabei hatten Demonstranten eine Absperrung am Reichstagsgebäude – dem Sitz des Parlaments – durchbrochen, die zahlenmäßig weit unterlegenen Wachkräfte bedrängt und für einige Zeit eine Treppe vor einem Eingang besetzt. Die Bilder davon lösten breite Empörung aus und sorgten auch international für Aufsehen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

41 Kommentare auf "Tausende demonstrieren gegen Corona-Politik in Berlin"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
24 Tage 20 h

Chaoten und Wirrköpfe

Derrick
Derrick
Grünschnabel
24 Tage 19 h

Meinst du damit dich selber?

Zugspitze947
24 Tage 18 h

Derrik: da hat er ausnahmweise mal RECHT ! Diese Ignoranten sind einfach erbärmliche Versager 🙁

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
24 Tage 17 h

@Derrick …i glab er moant Impfmuffel…

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
24 Tage 17 h

@derrick
ich kann nicht gemeint sein, war nicht in Berlin. Aber Sie scheinen mir sehr merkwürdige Umgangsformen zu haben.

NormalDenkender
NormalDenkender
Grünschnabel
24 Tage 16 h

@Pfaelzerwald Richtig….alle die den heiligen Stich nachlaufen!! 👍🐑

primetime
primetime
Kinig
24 Tage 14 h

Unbekannte Personen als Chaoten und Wirrköpfe bezeichnen, etwas später dann jemand hier mit “merkwürdige Umgangsformen” zutexten? Aja…..sehr niedlicher Widerspruch

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
24 Tage 7 h

liebe geimpfte mitbürger….
fragt sich von euch keiner, wie oft muss ich mir diese impfung noch geben lassen?
alle halbes jahr, nur damit mein verdammter green pass nicht verfällt und ich in die bar darf ?

Moidile
Moidile
Grünschnabel
24 Tage 5 h

@Zugspitze947
meinst du damit dich selber 🤣

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
23 Tage 23 h

@Moidile
Aber nicht doch. Das ist doch unser Vorzeige Deutscher.

ibens
ibens
Grünschnabel
23 Tage 18 h

@primetime: Hatten vorhin einen Video-Anruf von Freunden aus Berlin – offenbar wandern diese Covidioten ziellos durch das Wohngebiet, unsere Freunde kommen mit Kleinkind und Hund nicht zu ihrer Wohnung, da diese “Bewegung” die gesamte Straße blockiert. Wen wollen diese Leute wovon überzeugen? Es muss sich in Deutschland niemand impfen lassen. Was kommt als nächstes? Vielleicht gehen dann die Geimpften und Genesenen auch auf die Straße mit der Forderung, nicht für diese Plärrer zahlen zu müssen, wenn die von Covid erwischt werden und doch im Spital, am Ende auch noch als Intensivpatient, behandelt werden müssen.

Blumenkind
Blumenkind
Neuling
24 Tage 19 h

Es muas sich wos ändern, so konns net weitergehen…
Des konsch decht net sein, dass man sich impfen oder testen muas um orbeitn zu gian…

jochgeier
jochgeier
Superredner
24 Tage 16 h

mimimimi i will und und und und i will net mimimimi kommt da sonst noch was? 🥴

primetime
primetime
Kinig
24 Tage 14 h

@jochgeier Natürlich. Durch die ganzen wirren Dekrete die so wöchentlich erlassen wurde hebelt sich die Verfassung von selbst aus. Interessant oder?

Foxi556
Foxi556
Grünschnabel
24 Tage 20 h

Bravo, is Volk hot longsom genuag von der Politik!

Sag mal
Sag mal
Kinig
24 Tage 5 h

Foxi556 Also hauptsache gegen die Politik? !! Obwohl “es” der Allgemeinheit dient und Überlebenswichtig ist!!

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
23 Tage 23 h

Foxi556
Schön, dann sollen sie das bei der Wahl nicht vergessen.
26. September.

PuggaNagga
24 Tage 17 h

Die Leute haben es satt.
Es reicht langsam, es ist kein Ende in Sicht.
Viele Entscheidungen sind nicht mehr logisch, um Gesundheit geht es hier nicht mehr.

einesie
einesie
Tratscher
24 Tage 15 h

sondern??um was geht es? klär und auf pharao

PuggaNagga
24 Tage 15 h

@Einesie
Um Politische Entscheidungen die mehr oder weniger willkürlich getroffen werden.
Die Regeln die vor Wochen und Monaten galten sind plötzlich nichtig und neue Regeln die allem vorherigen widersprechen gelten.

primetime
primetime
Kinig
24 Tage 14 h

@einesie Warum konnte man bis “vor kurzem” ohne grünen Pass im inneren sein, mittlerweile nicht mehr?

Sag mal
Sag mal
Kinig
24 Tage 5 h

Pugga N Was hatt man nicht Alles satt🤦‍♀️das Virus ist nun mal da.(Menschengemacht) Man kann Es nicht wegzaubern. Aber die egoistisch Erzogenen müssen ja querdenken🤦‍♀️

Moidile
Moidile
Grünschnabel
24 Tage 4 h

@puggaNagga
da stimme ich dir vollkommen zu.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
24 Tage 17 h

Das Gros der Südtiroler scheint mir ja auch aus Corona-Leugnern zu bestehen. Oder zumindest die Massnahmen anzuzweifeln.

topgun
topgun
Tratscher
24 Tage 16 h

@pfaelzerwald

Ich bin sicher kein Corona-Leugner, habe ich mir doch selbst vor sieben Monaten die Infektion (mit Symptomen) eingefangen…

Ob ich die Maßnahmen anzweifle?

Nein, ich zweifle nicht, sondern bin mir sicher, dass sie vollkommen überzogen sind!

sixxi
sixxi
Tratscher
24 Tage 16 h

Die Südtiroler woren schun olm a komisches Volk! Besserwisser, Kurvenschneider, arrogant und präpotent

primetime
primetime
Kinig
24 Tage 14 h

@pfaelzerwald Nur weil man gewisse Entscheidungen nicht teilt heißt es noch lange nicht dass man ein Corona Leugner ist

blumenwiese
blumenwiese
Tratscher
24 Tage 13 h

@sixxi . und jede Menge Schlafschafe die nicht eigenständig denken können !

Sag mal
Sag mal
Kinig
24 Tage 5 h

@primetime oh doch. Das heisst es.

primetime
primetime
Kinig
23 Tage 20 h

@Sag Mal Einbildung ist auch eine Bildung oder? 😂
Hauptsache du hast dir ein gutes Gewissen mit der Aussage eingeschwurbelt und zum Abend hin jemand gefunden um Dampf abzulassen

rex
rex
Grünschnabel
24 Tage 19 h

Wäre interessanter wenn ihr über die heutige Kundmachung in Bozen berichten würdet….

Zugspitze947
24 Tage 18 h

die 5 Hansel bringen gar nix zustande 🙁

jochgeier
jochgeier
Superredner
24 Tage 18 h

war wohl nix los🤷?

info
info
Superredner
24 Tage 18 h

Die ist erst morgen und wird ein Flop.

blumenwiese
blumenwiese
Tratscher
24 Tage 17 h

rex@ die Kundmachung in Bozen ist morgen .

Lana2791
Lana2791
Superredner
24 Tage 13 h

@info Sell schaugmer mol ….sou epes brachet es gor nit zuweg!

info
info
Superredner
23 Tage 23 h

@Lana2791
“Weit über 10.000” haben die Organisatoren als Ziel ausgegeben, das wird ein Flop.

info
info
Superredner
23 Tage 7 h

@Lana
wer schaug werd segn.
Scheint wohl nicht einmal ein Zehntel der Angekündigten gewesen zu sein.
Flop?

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
24 Tage 19 h

Hallo zum Samstag,

auf einem Youtubekanal mit Namen Berlin2020 rennt ein Typ mit Kamera live durch die Demonstranten und filmt vor sich hin..

Unkommentiert, der filmt nur live..

tfoler
tfoler
Grünschnabel
24 Tage 13 h

Na bitte jetz gian die Querdenker Demos wieder los

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
24 Tage 1 h

An alle “Impfgegner”!
Seit ihr schon gegen Pocken und gegen Kinderlähmung geimpft?
Ich frage nur, weil da war das Risiko eines Impfschadens höher als bei einer Corona – Impfung.
In diesem Winter wird sich zeigen, wer geimpft ist, oder wer krank wird. Es ist jetzt schon so, dass in Deutschland weit über 90% der Corona Kranken im Krankenhaus nicht geimpft sind. Und die Erkrankten werden immer jünger.

wpDiscuz